Film-Update Offizieller Trailer zum neuen Terence-Hill-Film veröffentlicht

Redaktion Männersache 27.03.2018
Terence Hill in "My Name is Thomas"
©  Paloma Productions

Terence Hill kehrt mit "My Name is Thomas" zurück auf die große Leinwand. Der Film ist nicht nur eine Referenz auf seine Erfolgsjahre als Italowestern-Star, sondern auch ein Herzensprojekt, an dem Hill zehn Jahre lang arbeitete. Hier nun endlich der offizielle Trailer zum Film.

Der 78-jährige Terence Hill, Best Buddy des 2016 verstorbenen Bud Spencer, ist immer noch im Filmbusiness tätig und hat sich eines echten Herzensprojekts angenommen. Mit "My Name is Thomas" – der Titel ist eine offensichtliche Anspielung auf seine Westernkomödie "My Name is Nobody", einen der besten und beliebtesten Hill-Filme – übernimmt Hill fast alle wichtigen Parts selbst, um sich somit die kreative Freiheit zu bewahren.

Sein Name ist Nobody

Was macht Terence Hill heute?

Terence Hill spielte die Hauptrolle, führte Regie, schrieb das Drehbuch und auch die Produktion blieb in der Hill-Familie: Sein Sohn Jess Hill produzierte das Projekt.

In "My Name is Thomas" spielt Hill einen Easy Rider, der auf der Suche nach Freiheit und Ruhe die Wüste durchstreift. Dabei trifft er die junge Frau Lucia, die sich in Schwierigkeiten befindet und der er, wie es sich für einen italienischen Gentleman gehört, aushilft. Nur wird er sie seitdem nicht mehr los: Lucia und Thomas machen sich gemeinsam auf die Reise zu einem unbekannten Ort, an dem sie hoffen, ihr individuelles Ziel zu erreichen.

Einen Kinostart gibt es noch nicht. Terence Hill hat aber in einer Videobotschaft angekündigt, für eine persönliche Kinotour nach Deutschland kommen zu wollen. In Italien startet der Film im April 2018.

Auch sehenswert:
Neue Serien auf Netflix im April 2018
Alle Film-News auf Männersache

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.