News-Update

Offenbacher Schule ergreift ungewöhnliche Maßnahme gegen Helikopter-Eltern

Die Eichendorffschule in Offenbach wird von einem neuen Zaun umgeben, damit Helikopter-Eltern ihre Kinder in Ruhe lassen.

Maschendrahtzaun
An einer Offenbacher Schule soll ein Zaun die Kinder vor Helikopter-Eltern schützen (Symbolbild) Foto: iStock / fstop123

Neuer Zaun um Eichendorffschule

Das Gelände der Eichendorffschule in Offenbach wird seit Neuestem von einem hohen, grünen Zaun umgeben. Errichtet wurde er laut einem Bericht von op-online.de auf Wunsch des Kollegiums, um die Schüler vor überfürsorglichen Helikopter-Eltern zu schützen.

"Es gab in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit überfürsorglichen Müttern, die ihre Kinder am Zaun fütterten oder ihnen Anweisungen auf den Pausenhof zuriefen", wird Schuldezernent Paul-Gerhard Weiß zitiert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kein anderer Ausweg

Die Eichendorffschule sah daraufhin keinen anderen Ausweg, als bei der Stadt um eine undurchlässige Umzäunung des Geländes zu bitten – und diese sollte sie auch bekommen.

Obwohl der neue Zaun bereits gut als Schutz vor Helikopter-Eltern funktioniert, soll er im Herbst 2020 durch eine Hainbuchenhecke ersetzt werden. "Wir werden einen natürlichen Schutz pflanzen, der grüne Zaun ist nur temporär", so Weiß. Kostenfaktor: 21.000 Euro.

Helikopter-Eltern außen vor

Unklar ist, ob im Vorfeld mit den Eltern gesprochen wurde, um sie von ihrem Verhalten abzubringen. Nun müssen sie jedenfalls damit klarkommen, ihre Kinder während der Schulzeit nicht im Blick haben zu können.