Alle Details zum Spin-off Obi-Wan Kenobi bekommt eigenen "Star Wars"-Film

18.08.2017
Endlich! Obi-Wan Kenobi bekommt seinen eigenen "Star Wars"-Film
© Lucasfilm/ Disney

Endlich! Obi-Wan Kenobi bekommt seinen eigenen Film im "Star Wars"-Universum. Mit dieser Ankündigung haben Lucasfilm und Disney die Hoffnungen der weltweiten Fans erhört.

Das Filmprojekt ist laut Branchenberichten noch in der Anfangsphase. Bislang soll es noch kein Drehbuch für das Obi-Wan-Spin-off geben.

"Star Wars"-Themenpark soll 2019 in Disneyland und Disney World eröffnenen

Neue "Star Wars"-Parks: Hier müssen Besucher mitspielen

Als Regisseur wird der britische Filmemacher Stephen Daldry verpflichtet, der mit den Kinohits "Billy Elliot" und "The Hours" bereits für den Oscar nominiert wurde. Daldry soll auch die Möglichkeit bekommen am Filmscript mitzuarbeiten. Wir können somit einen untypischen "Star Wars"-Film erwarten!

Imgur-User und Star-Wars-Fan doomhandle hat einen Sternenzerstörer aus LEGO gebaut

Mann baut epischen Sternenzerstörer aus LEGO

Die Titelrolle wird selbstverständlich Ewan McGregor übernehmen. Der Schauspieler hatte bereits in vielen Interviews der letzten Zeit betont, wie sehr er sich wünscht, seine alte Rolle in einem eigenen Obi-Wan-Kenobi-Spin-off zu übernehmen.

Mehr Streaming?
Immer aktuell: Die neusten Netflix-Serien
Serien & Kino-News auf Männersache

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.