News-Update Obdachloser hilft NFL-Spieler auf der Straße - der revanchiert sich

Timo | Männersache 03.03.2019

Ein Obdachloser hilft NFL-Spieler Jeff Allen aus der Patsche – der Profisportler dankt es ihm.

NFL-Spieler Jeff Allen.
NFL-Spieler Jeff Allen. Foto:  Getty Images/Jamie Squire
 

Obdachloser hilft NFL-Star Jeff Allen

NFL-Spieler Jeff Allen von den Kansas City Chiefs ist am 12. Januar 2019 auf dem Weg zum wichtigen Playoff-Spiel gegen die Indianapolis Colts, als er mit seinem Auto im Schnee stecken bleibt.

DAZN-Mikrofon
DAZN-Programm: Die DAZN-Programmübersicht auf einen Blick

 

Dave Cochran als Engel in der Not

Der Obdachlose Dave Cochran bemerkt die missliche Lage des NFL-Stars – und handelt. Cochran hat zu diesem Zeitpunkt nach eigenen Angaben keine Ahnung, wem er da seine helfende Hand anbietet. Er ist obdachlos und lebt mit seiner Freundin und seinem kleinen Hund in einem Lastwagen. Mit diesem zieht er Allens Wagen schließlich aus der Schneefalle. Allen schaffte es somit noch rechtzeitig zu dem wichtigen Spiel seines Vereins – und Kansas fährt den Sieg ein.

 

Suche nach dem Retter

Sofort nach dem Spiel macht sich Allen via Social Media auf die Suche nach seinem Retter. Sein Aufruf via Twitter: "Mein Auto blieb vor dem Spiel im Schnee stecken und ein netter Kerl namens Dave half mir, ohne zu wissen, dass ich ein NFL-Spieler war. Ich möchte ihm Tickets für das AFC-Meisterschaftsspiel geben, um zu helfen, aber ich habe keine Möglichkeit, ihn zu kontaktieren. Er fuhr einen 97 oder 98 Black Suburban. Pls RT #ChiefsKingdom".

 

Belohnung für den Helfer

Der Tweet geht schnell viral und es gelingt tatsächlich, Dave Cochran aufzuspüren. Er ist jetzt stolzer Besitzer zweier Tickets für das AFC Championship-Spiel am 19. Januar gegen die New England Patriots.

Ähnliche Artikel zum Thema:
Geistig Behinderter wird von Fitnesstrainern beleidigt - seine Reaktion erobert das Netz
McGregor nennt Khabib eine "B*tch" - der kontert brutal

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.