Nuss-Nougat-Aufstand Nutella reduziert: Frankreich versinkt im Nuss-Nougat-Chaos

Redaktion Männersache 26.01.2018
Nutella reduziert: Frankreich versinkt im Nuss-Nougat-Chaos
© istock / gojak

Dass Menschen durchdrehen, sobald es um ihren Lieblingsschokoaufstrich geht, ist klar. Zu gern erinnern wir uns an den Schoko-Raub oder die Rezeptur-Randale. In Frankreich wurde nun ein neues nussbraunes Kapitel aufgeschlagen. Schuld ist wie immer: Nutella!

Ein 70-Prozent-Rabatt auf die beliebte Nuss-Nougat-Creme hat bei unseren französischen Nachbarn einen wahren Ansturm auf Supermärkte ausgelöst. Teilnehmende Intermarché-Läden wurden von Schoko-Fans förmlich überrrannt.

Nutella-Raub: Gangster haben in Hessen einen LKW mit 20 Tonnen Schokolade gestohlen

Schoko-Raub: Gestohlener Nutella-LKW aufgetaucht - leer

Es kam zu tumultartigen Zuständen. Mehrfach musste die Polizei ausrücken, um aufgebrachte Nutalla-Nascher davon abhalten, sich gegenseitig das Mett aus dem Wirsing zu hämmern.

Kein Wunder: Kostete das 950-Gramm-Glas der Nuss-Nougar-Creme nur 1,41 Euro, statt regulär 4,50 Euro!

"Es war ein richtiger Aufstand", gab ein Supermarktmitarbeiter im lothringischen Forbach der anwesenden Presse zu verstehen.

Auch in weiteren Teilen Frankreichs kam es Berichten zufolge zu Massenhysterien und zahlreichen Polizeieinsätzen. Nutella halt.

Mehr Nutella: 
Fressmaschine vernichtet 5 Kilo Nutella
Mann taucht in 272 Kilo purem Nutella, weil er's kann

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.