Ratgeber

Nur 2x jährlich drehen: Dieser Fenstertrick spart jede Menge Geld und Energie

Fenster mit Kunststoffrahmen haben viele Vorteile: Sie sind langlebiger und halten deutlich dichter als Fenster mit Rahmen aus anderen Materialien.

Fenstertrick spart bares Geld
Fenstertrick spart bares Geld Foto: Youtube / Péter Juhász

Zusätzlich entfallen die Anstriche, wie zum Beispiel bei Holzrahmen. Allerdings gibt es auch bei Fenstern mit Kunststoffrahmen etwas zu beachten.

Fast wie bei Autoreifen gibt es bei Kunststofffenstern eine Art Sommer- und Winterzeit. Im Rahmen moderner Kunststofffenster gibt es etliche Einstellmöglichkeiten, unter anderem findet sich ein Einlass für einen Inbusschlüssel, mit dem man den Druck mit dem das Fenster gegen den äußeren Rahmen gepresst wird, regulieren kann.

Im Sommer sollte dieser verringert werden. Das schont unter anderem die Gummidichtungen des Fensters. Im Winter hingegen ist es sinnvoll, den Druck zu erhöhen, damit kein Zug entsteht und damit warme Luft nach außen dringt.

Mit diesen beiden simplen Nachjustierungen fährt man dann das ganze Jahr hervorragend. Wie genau diese Anpassung funktioniert und welche Utensilien man dafür braucht, seht ihr im Video unten.