wird geladen...
Sex & Liebe

Nie mehr ohne: Ein Plädoyer für das Kondom

Hand aus der Hose und aufs Herz: Warum Kondome uns nie daran hindern werden, richtig guten Sex zu haben.

Mann steckt Kondom ein
iStock/Deagreez

Man erwischt immer die falsche Größe, fühlt nie richtig was oder hat keins zur Hand, wenn es drauf ankommt? Leichte Überforderung oder einfach Bequemlichkeit haben den ein oder anderen von uns vielleicht schon zu den dümmsten Kondom-Ausreden inspiriert. Aber ist es das wirklich wert?

Jetzt mal ehrlich: Kein Kondom wird uns je daran hindern, wirklich richtig guten Sex zu haben. Ganz im Gegenteil. Es beweist, dass wir spontan sind, Spaß haben und dabei, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen, das kleine bisschen nötige Verantwortung übernehmen können.

Warum es besser ist, immer Kondome parat zu haben und sich im Fall der Fälle etwas Bequemes überziehen zu können? Diese guten Gründe sprechen für sich.

Stay safe

Was so easy klingt, ist auch genauso einfach. Wir haben es in der Hand, denn ein Kondom schützt vor wirklich unschönen und gefährlichen Geschlechtskrankheiten und wir reden hier nicht nur von HIV, sondern auch z. B. von Chlamydien, Syphilis und Tripper.

Wir sehen nun mal niemandem an, ob er gerade eine Geschlechtskrankheit mit sich rumträgt oder nicht. Wenn man dann daran denkt, dass tatsächlich 50 Prozent aller aktiven Singles keine Kondome verwenden, macht das doch auch keinen Spaß mehr. Man überlege sich die Auswirkungen.

Gleichzeitig ist es ein sicherer Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft bzw. der Gründung einer eigenen Fußballmannschaft.  

Immer können, wenn man will

Ohne Kondom können spontane Abenteuer ganz schnell zu einer verpassten Gelegenheit werden. Haben wir Kondome dabei, könnten wir zumindest immer, wenn wir wollten.

Auch wenn wir morgens noch nicht wissen, wie der Tag enden wird – wir sind so zumindest bestens auf alles vorbereitet.   

So richtig mit Gefühl

Zugegeben, beim Sex möchte niemand auf ein gutes Gefühl verzichten – weder wir noch die andere Person. Zum Glück gibt es Kondome, die uns dank ihrer Dünne alles fühlen lassen, wie z. B. die Gefühlsecht Kondome von Durex. Die hauchzarten Kondome sind verlässliche Begleiter für ein besonders intensives Erlebnis.   

Es fühlt sich besser an, wenn's besser passt

Zu kleine Schuhe, Hosen oder T-Shirts findet keiner von uns so richtig angenehm. So kann es uns auch ganz schön aus dem Konzept bringen, wenn das Kondom unserer Wahl zu eng sitzt oder die Dicke einfach nicht unserem Feeling entspricht.

Dabei wird es immer leichter, die perfekte Größe und den richtigen Fit für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Auf den Kondomverpackungen von Durex gibt es jetzt Icons zur besseren Orientierung. So können wir endlich auf einen Blick finden, was wir wirklich brauchen.

Durex Gefühlsecht XXL
Die Icons auf der Verpackung sind eine schnelle Hilfe bei der richtigen Wahl Durex

Wie groß?

Das Kondom sollte weder zu eng noch zu locker sitzen. Es sollte nicht rutschen und unbeschädigt an Ort und Stelle bleiben, bis wir fertig sind.

Das Kreis-Icon zeigt auf einen Blick, zu welcher Penisgröße das Kondom perfekt passt. Der kleine Kreis wie bei den Durex Gefühlsecht Slim Fit steht beispielsweise für eine nominale Breite von 52,5 mm und ist eher für diejenigen von uns geeignet, die eine schlankere Größe bevorzugen.

Sitzen die Kondome immer eher eng, lohnt es sich vielleicht, auf die Durex Gefühlsecht Extra Groß zu wechseln. Diese erkennt man an dem größeren Kreis-Icon.

Die Standard-Größe der Durex Gefühlsecht Classic mit einer nominalen Breite von 56 mm ist an dem mittleren Kreis-Icon zu erkennen.

Wie feucht?

Das ausgefüllte Tropfen-Icon z. B. auf den Gefühlsecht Extra Feucht Kondomen von Durex steht für zusätzliches Gleitgel und noch mehr Gleitfähigkeit, damit alles ganz smooth läuft.

Wie dünn?

Es soll noch intensiver sein oder möchtest du dich lieber noch sicherer fühlen? Situationen wie diese können wir mit Hilfe der Dicke des Kondoms beeinflussen. Zu erkennen ist die jeweilige Stärke an den Balken-Icons unten rechts auf den Kondomverpackungen.

Nie mehr ohne

Warum sollten wir also drauf verzichten, wenn Sex so viel einfacher und sicherer sein kann? Schließlich haben wir währenddessen genug andere Sachen zu tun. Ab jetzt gilt keine Ausrede mehr, denn das Kondom ist und bleibt einfach eine der besten Erfindungen, seit es Gefühle gibt.