Railmaster Neues Omega-Modell: Luxus trifft Leder & Denim

Redaktion Männersache 26.07.2018

Der Schweizer Uhrenhersteller Omega lanciert das Modell Railmaster mit einem Armband aus Denim und verstärkter Lederrückseite. Hier verschmelzen Luxus und Arbeiterromantik.

Neues Omega-Modell: Luxus trifft Leder & Denim
Foto:  Omega

Was früher ein robuster Stoff für Arbeitskleidung war, ist heute eines der populärsten Materialien der Modeindustrie und nicht mehr von den Laufstegen sowie der Straße wegzudenken: Denim.

Omega

Omega greift diesen dauerhaften Trend mit dem neuen Railmaster-Modell aus Denim und Leder auf. Dabei ist sogar das Ziffernblatt des 40 Millimeter messenden Gehäuses im Jeans-Look gestaltet.

Das sind die teuersten Uhren der Welt

Die teuerste Uhr der Welt

Die Kontrastnähte in beige runden die Anspielungen auf das Kult-Kleidungsstück ab, während das Innere vom Master Chronometer Kaliber 8806 angetrieben wird, das bis 15.000 Gauß antimagnetisch ist.

Omega

Der Preis für dieses edle Stück liegt bei etwa 4.500 Euro. Erhältlich ist das besondere Railmaster-Modell ab September 2018 gemeinsam mit einer Variante, deren Armband aus Edelstahl besteht.

Auch stylish:
Clarks Originals kooperiert mit Street-Art-Künstler D*Face
Louis Vuitton x Jay Ahr: Luxuriöser Patriotismus für unterwegs

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.