Neue Studie Wie Gin dir dabei hilft, abzunehmen

Redaktion Männersache 03.04.2018
Neue Studie: Gin könnte dir beim Abnehmen helfen
© iStock / Yongyuan Dai

Wissenschaftler der Universität von Sigulda in Litauen haben herausgefunden, dass der Konsum von Gin den Stoffwechsel beleben könnte. Da schmeckt das Kultgetränk doch direkt noch besser als sowieso schon.

Wie die Forscher darauf gekommen sind? Sie haben Mäusen Gin beziehungsweise Wasser verabreicht und gemessen, wie viele Kalorien sie verbrennen.

Erstaunlicherweise stieg bei den Mäusen, die Gin getrunken hatten, die diesbezügliche Rate um 17 Prozent. Bei den Mäusen, die Wasser bekommen hatten, gab es keine Veränderungen im Stoffwechselprozess.

Bester Gin: Qualität muss nicht teuer sein

Bester Gin: Qualität muss nicht teuer sein

Was uns das lehrt? Es könnte sein, dass der Konsum von Gin dabei hilft, abzunehmen.

Um das wirklich behaupten zu können, müssen natürlich noch mehr Studien durchgeführt werden, doch allein der Verdacht löst bei Freunden des Kultgetränks gute Laune aus.

In diesem Sinne: Prösterchen!

Mehr über Gin:
The Duke Gin: Auch die Bayern können Gin
Thomas Henry Tonic: Berliner Start-up mit großem Namen

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.