Streaming Update Neuerscheinungen! Alle Netflix-Serien im März 2017

17.01.2017
Neu auf Netflix im März 2017: Alle Serien
© Montage: Männersache

News für alle Netflix-Junkies! Der März 2017 steht bei Netflix ganz im Zeichen der Marvel-Super-Power: Die langersehnte Verfilmung von "Marvel's Iron Fist" wird veröffentlicht. Doch das ist nicht alles! 

Jeden Monat werden neue Serien und Filme in die Online-Videotheken von Netflix und Amazon Prime Video aufgenommen - da fällt der Überblick schwer. Männersache, dass wir dir monatlich ein Streaming Update geben!

Alle Infos zu dem Männersache-Tipp "Marvel's Iron Fist" bekommst du unten.

Netflix März 2017:Ein neuer Held in Hell's Kitchen: "Marvel's Iron Fist"
Ein neuer Held in Hell's Kitchen: "Marvel's Iron Fist"  © Netflix

Neue Serien bei Netflix im März 2017


Marvel's Iron Fist - Staffel 1 - Männersache-Tipp!
verfügbar ab 17. März

Samurai Gourmet - Staffel 1
verfügbar ab 17. März

Ingobernable - Staffel 1
verfügbar ab dem 24. März

Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 1
verfügbar ab 31. März

Männersache-Tipp für Netflix-Serien im März 2017:

 

Marvel's Iron Fist

Mit "Marvel's Iron Fist" ergänzt Netflix die "Defenders"-Serien ("Jessica Jones", "Luke Cage" und "Daredevil") um einen weiteren Superhelden aus Hell's Kitchen. Danny Rand a.k.a. Iron Fist verkörpert der Game-of-Thrones-Darsteller Finn Jones. Zudem kommt auch Carrie-Ann Moss, die skrupellose Anwältin aus "Daredevil" und "Jessica Jones" den Iron-Fist-Cast.

Das Marvel-Imperium wächst folglich immer mehr zusammen - wir können gespannt bleiben, welche neuen Verknüpfungen gezeigt werden! Übrigens soll im September 2017 die zweite Staffel von "Jessica Jones" auf Netflix anlaufen.

 

Tote Mädchen lügen nicht

Die neue Netflix-Original-Serie basiert auf dem gleichnamigen Jugendroman "Tote Mädchen lügen nicht". Es geht in dem Highschool-Thriller um den schüchternen Clay Jensen (Dylan Minnette), der eines Tages einen Stapel Kassetten per Post erhält, die seine Mitschülerin Hannah (Katherine Langford) kurz vor ihrem Selbstmord aufgenommen hat.

13 Kassetten für 13 Menschen aus ihrem Umfeld, denen Hannah darin offenbart, warum sie an ihrer fatalen Entscheidung beteiligt waren. Der Oscar-Preisträger Tom McCarthy führt in einigen Episoden Regie. Teenie-Idol Selena Gomez fungiert als ausführende Produzentin.

Was du über Netflix wissen solltest:

Der US-Streamingdienst Netflix ist seit seinem Start 2015 in Deutschland zum User-Liebling geworden. Gemeinsam mit starken Konkurrenten Amazon Prime werben die Online-Videotheken um die Gunst der deutschen Serien-Junkies. Netflix belegt laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts Goldmedia mit 17 Prozent Platz zwei auf dem Markt der Video-On-Demand-Angebote. 

2016 produzierte Netflix 61 Serien und 20 Filme, die zeitgleich in sämtlichen 190 Ländern veröffentlicht wurden. 2017 will sich der Dienst sein Angebot sogar noch vergrößern und speziell auf seine Kunden zuschneidern. 

Mehr Streaming?
Immer aktuell: Die neusten Netflix-Serien
Serien & Kino-News auf Männersache

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.