wird geladen...
Streaming-Update

Netflix kündigt inaktiven Nutzern: Das musst du jetzt wissen

Diese Vorgehensweise betrifft alle Netflix-User. Jeder Abonnent, der das Angebot von Netflix nicht nutzt, wird automatisch von dem Streaming-Service gekündigt – und das ist gut so.

Netflix
Getty Images / OLIVIER DOULIERY

Netflix kündigt inaktiven Nutzern

Weil es voll im Trend liegt und alle Freunde es auch haben, meldeten sich viele bei Netflix an, um dazuzugehören. Doch dann merkt man, dass man den Streaming-Anbieter viel zu selten oder gar nicht mehr nutzt, bis zu dem Zeitpunkt, dass man sogar vergisst zu kündigen.

Was für einige unverständlich erscheint, ist für andere Realität. Netflix tut genau diesen Leuten nun einen Gefallen und kündigt ihnen automatisch, wenn sie ein Jahr lang nicht bei Netflix aktiv waren.

Betroffene User werden im Voraus per Mail oder App benachrichtigt und können dann entscheiden, ob sie ihr Abo tatsächlich kündigen oder doch weiterführen wollen.

Guter Service von Netflix

Netflix tut seinen Kunden damit tatsächlich einen Gefallen, denn der Anbieter bewahrt die Abonnenten vor überflüssigen Kosten.

"Wenn sie auf diese Bestätigungsanfrage nicht antworten, dass sie das Konto behalten möchten, werden wir das Abonnement automatisch kündigen", heißt es von Netflix.

Weltweit sind etwa 0,5 Prozent aller Netflix-Abonnenten von dieser Maßnahme betroffen. Klingt erst einmal nicht viel, bei über 170 Millionen Kunden weltweit macht das dann doch schon was aus – genau gesagt rund 850.000 (Nicht-)Nutzer. Doch die finanziellen Verluste sind vom Unternehmen bereits einkalkuliert.

Inaktiv bedeutet nicht gesperrt

Wer sein Netflix-Abo kündigt, ob nun eigenständig oder durch lange Inaktivität, kann sich später jederzeit ein neues Abo zulegen.

Zudem werden für zehn Monate nach der Kündigung alle Favoriten und Einstellungen des Kontos gespeichert und sind bei einer Reaktivierung des Accounts in diesem Zeitraum wieder aufrufbar.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';