Streaming-Update Netflix: Die besten Horrorfilme auf Netflix

Redaktion Männersache 30.10.2018

Männersache verrät die besten Horrorfilme auf Netflix. Schocker, die Zartbesaitete aus der Fassung bringen. Filme, vor denen selbst eingefleischte Horrorfilm-Fans Respekt haben.

The Eyes of my Mother
Die besten Horrorfilme auf Netflix: The Eyes of my Mother Foto:  Bildstörung
 

Die besten Horrorfilme auf Netflix

Es ist nicht einfach, bei Netflix den Überblick zu behalten, die Auswahl ist schier unendlich, sodass man nicht selten das Gefühl hat, mehr Zeit mit der Suche nach einem geeignetem Film, als mit dem Schauen desselben zu verbringt.

Deswegen haben wir für dich eine kleine Liste der besten Horrorfilme zusammengestellt, die du aktuell auf Netflix findest. Aktuell deswegen, weil der Streaming-Dienst regelmäßig Filme aus seinem Programm nimmt. Deswegen: Die folgende Aufzählung wurde im Februar 2019 angefertigt.

Die besten Horrorfilme des 21. Jahrhunderts
Die besten Horrorfilme des 21. Jahrhunderts

 

Beste Horrorfilme auf Netflix: unsere Auswahl

Apostle

Im Jahr 1905 begibt sich ein Mann auf die gefährliche Mission, seine entführte Schwester zu retten, und legt sich auf einer einsamen Insel mit einer brutalen Sekte an.

Der Film von "The Raid"-Regisseur Gareth Evans geizt nicht mit detaillierten Nahaufnahmen brutaler Folter und ist nicht umsonst nur für Volljährige freigegeben.

 

Fright Night - Die rabenschwarze Nacht

Charley entdeckt, dass sein neuer freundlicher nachbar ein Vampir ist. Er sucht Unterstützung bei Showmaster Peter Vincent, der als Vampirexperte bekannt ist. 

Mit Chris Sarando, William Ragsdale und Amanda Bearse.

Bird Box - Schließe deine Augen

Seit fünf jahren treibt eine ominöse Kraft zahlreiche Menschen in den Selbstmord. Um zu überleben, begibt sich eine Mutter mit ihren Kindern auf eine Odyssee des Grauens.

Die spannende Romanverfilmung überzeugt mit Sandra Bullock und John Malkovich in den Hauptrollen.

The Eyes of my Mother

Ein Horrorfilm der ruhigere Töne anschlägt und vor allem durch seine atmosphärische Dichte sowie die stimmungsvollen und wunderschönen Schwarz-Weiß-Bilder überzeugt. Ein leiser Schocker mit psychologischer Tiefe, der lange nachhallt.

Eine junge Frau, die als Kind Zeugin eines unfassbaren Verbrechens in einem abgelegenen Bauernhaus wird, entwickelt eine grausige Faszination für Gewalt.

Die Fliege

Als der Wissenschaftler Seth Brundle sein Teleportationsgerät ausprobiert, unterläuft ihm ein gravierender Fehler und er wird in eine Hausfliege verwandelt.

Bodyhorror-Altmeister David Cronenberg liefert mit dem Remake des gleichnamigen Horrorfilms von 1958 einen atmosphärischen Schocker, der vor allem wegen seines Make-ups hervorzuheben ist, für das es auch einen Oscar gab. In der Hauptrolle ist Jeff Goldblum zu sehen.

Jeff Goldblum in "Die Fliege"
Jeff Goldblum in "Die Fliege" Foto: 20th Century Fox

The Others

Eine streng christliche Mutter wartet auf die Rückkehr ihres Mannes aus dem Zweiten Weltkrieg, doch nach und nach kommt ihr der Verdacht, dass es im Haus der Familie spukt.

Der von "The Sixth Sense" inspirierte Mystery-Horror von Alejandro Amenábar mit Nicole Kidman in der Hauptrolle überzeugt durch stimmungsvollen Gothic-Grusel.

Saw

Sicherlich kein Geheimtipp, aber eine Rückkehr in den Kerker des genialen ersten – und ohne Frage besten – Teils der "Saw"-Franchise lohnt sich immer wieder.

Für die, die hinterm Mond leben: Ein Psychopath entführt zwei Männer, schließt sie in einem abgelegenen Kerker ein und spielt sein perverses Spiel mit ihnen. Ein Spiel, in dem sich die beiden Männer fragen müssen, was sie bereit sind zu tun, um zu überleben.

Scary Movie

Wer eine Pause von hartem Horror braucht, dem sei die Parodie "Scary Movie" empfohlen. Der erste von fünf Teilen ist der beste der Reihe und parodiert unter anderem die Filme "Scream" und "Matrix".

In der schamlosen Horror-Parodie für Freunde des derben Humors rennt Anna Faris um ihr Leben. Übrigens: Auch Teil zwei ist auf Netflix zu finden. Also Freunde einladen, Bier kühl stellen und einen Mini-Marathon starten.

Sharknado-Filme

Für diejenigen mit einer gehörigen Portion Trash-Feingefühl, bieten die in gewisser Weise legendären "Sharknado"-Filme eine leichtere Horror-Kost. Aktuell sind auf Netflix die Teile eins bis fünf der Trash-Reihe verfügbar.

Worum geht’s? Naja, um einen Tornado voller blutrünstiger und – wie sollte es anders sein – fliegender Killerhaie. Den Gefahren der Tiefsee stellen sich Ian Ziering und Tara Reid. Netflix bringt es perfekt auf den Punkt und schreibt: "Dieser Film ist: Absurd". Mehr können wir nicht hinzufügen.

 

Train to Busan

In seiner Heimat Korea war der Zombiehorror "Train to Busan" ein Kassenschlager und der erfolgreichste Film des Jahres 2016. Aber auch international regnete es positive Kritik, und das nicht ohne Grund.

Als eine Zombie-Epidemie über das Land hereinbricht, versucht ein Vater mit seiner Tochter auf einer grauenhaften Zugfahrt, die einzig sichere Stadt zu erreichen.

Auch sehenswert:
Netflix: Die besten Filme und Serien zu Weihnachten
Netflix präsentiert die besten Serien-Kostüme zu Halloween

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.