wird geladen...
Sport-Update

NBA-Livestream: Hier siehst du die NBA 2019/2020 online

NBA im Live-Stream online erleben! Wir verraten euch, wie ihr die US-Basketballliga der Saison 2019/2020 online sehen könnt.

+++ Update: Aufgrund der Coronapandemie pausiert die NBA aktuell +++

NBA im Livestream
NBA im Livestream Getty Images/Doug Pensinger

NBA-Livestream: Saison 2019/2020

Die NBA im Livestream verfolgen und die mit großer Spannung erwartete Saison 2019/2020 online verfolgen. Ab 23. Oktober geht es wieder rund unter den Körben der National Basketball Association.

Für viele Experten könnte die mittlerweile 74. NBA-Saison eine der spannendsten überhaupt werden. Der Grund: Gleich mehrere Teams haben personell so aufgerüstet, dass sie sich ernsthafte Chancen auf den Titel ausrechnen.

Der aktuelle Titelverteidiger Toronto Raptors zählt übrigens nicht zum Favoritenkreis.

NBA 2019/2020: Favoriten & Co.

Durch den Wechsel von Superstar Kawhi Leonard von den Raptors zu den Los Angeles Clippers ist das Team aus der südkalifornischen Metropole einer der ganz großen Favoriten auf den Titel - zusammen mit dem Stadtrivalen L.A. Lakers, den Houston Rockets, Golden State Warriors, Milwaukee Bucks und Philadelphia 76ers.

Aus deutscher Sicht bleibt spannend zu sehen, wie sich Dennis Schröder und seine Oklahoma City Thunder in der Northwest-Division schlagen. Titelchancen werden ihnen allerdings nicht eingeräumt.

NBA-Livestream: DAZN & SPOX

Die NBA-Saison 2019/2020 kann der interessierte Zuschauer in Teilen beim britischen Streamingsdienstanbieter DAZN sehen. Hier heißt das Motto: "STREAME DIE NBA LIVE UND AUF ABRUF | ÜBER 200 SPIELE PRO SAISON | ALLES INKLUSIVE | 1. MONAT GRATIS | MONATLICH KÜNDBAR."

Nach einem Probemonat kostet DAZN 11,99 Euro im Monat (oder einmalig 119,99 Euro). Zudem überträgt SPOX jeden Sonntag ein NBA-Spiel kostenlos im Live-Stream.

NBA: Aktuelle Lage

Update: Aufgrund der Corona-Pandemie ist die laufende NBA-Saison aktuell unterbrochen.

NBA Livestream: NBA League Pass

Alle NBA-Spiele der Saison 2019/2020 kann man mit dem NBA League Pass als Livestream empfangen - für einmalige 199,99 Euro. Alle Spiele eines Teams kosten 109,99 Euro.

NBA TV mit NBA League Pass Premium bietet zudem Zugriff auf alle NBA-Spiele, einschließlich der Playoffs und NBA Finals, sowie exklusive NBA-TV-Inhalte für einmalige 229,99 Euro.

Das NBA-Allstar-Game 2019/2020

Das All-Star Game 2019/2020 fand am 16. Februar 2020 im United Center in Chicago statt.

Alle NBA-Champions seit 1947

  • 2019: Toronto Raptors
  • 2018: Golden State Warriors
  • 2017: Golden State Warriors
  • 2016: Cleveland Cavaliers
  • 2015: Golden State Warriors
  • 2014: San Antonio Spurs
  • 2013: Miami Heat
  • 2012: Miami Heat
  • 2011: Dallas Mavericks
  • 2010: Los Angeles Lakers
  • 2009: Los Angeles Lakers
  • 2008: Boston Celtics
  • 2007: San Antonio Spurs
  • 2006: Miami Heat
  • 2005: San Antonio Spurs
  • 2004: Detroit Pistons
  • 2003: San Antonio Spurs
  • 2002: Los Angeles Lakers
  • 2001: Los Angeles Lakers
  • 2000: Los Angeles Lakers
  • 1999: San Antonio Spurs
  • 1998: Chicago Bulls
  • 1997: Chicago Bulls
  • 1996: Chicago Bulls
  • 1995: Houston Rockets
  • 1994: Houston Rockets
  • 1993: Chicago Bulls
  • 1992: Chicago Bulls
  • 1991: Chicago Bulls
  • 1990: Detroit Pistons
  • 1989: Detroit Pistons
  • 1988: Los Angeles Lakers
  • 1987: Los Angeles Lakers
  • 1986: Boston Celtics
  • 1985: Los Angeles Lakers
  • 1984: Boston Celtics
  • 1983: hiladelphia 76ers
  • 1982: Los Angeles Lakers
  • 1981: Boston Celtics
  • 1980: Los Angeles Lakers
  • 1979: Seattle SuperSonics
  • 1978: Washington Bullets
  • 1977: Portland Trail Blazers
  • 1976: Boston Celtics
  • 1975: Golden State Warriors
  • 1974: Boston Celtics
  • 1973: New York Knicks
  • 1972: Los Angeles Lakers
  • 1971: Milwaukee Bucks
  • 1970: New York Knicks
  • 1969: Boston Celtics
  • 1968: Boston Celtics
  • 1967: Philadelphia 76ers
  • 1966: Boston Celtics
  • 1965: Boston Celtics
  • 1964: Boston Celtics
  • 1963: Boston Celtics
  • 1962: Boston Celtics
  • 1961: Boston Celtics
  • 1960: Boston Celtics
  • 1959: Boston Celtics
  • 1958: St. Louis Hawks
  • 1957: Boston Celtics
  • 1956: Philadelphia Warriors
  • 1955: Syracuse Nationals
  • 1954: Minneapolis Lakers
  • 1953: Minneapolis Lakers
  • 1952: Minneapolis Lakers
  • 1951: Rochester Royals
  • 1950: Minneapolis Lakers
  • 1949: Minneapolis Lakers
  • 1948: Baltimore Bullets
  • 1947: Philadelphia Warriors

Ähnliche Artikel zum Thema:

Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';