wird geladen...
Nächtliches "Workout"

Wegen Fitness-Armband: Frau entlarvt ihren Freund als Fremdgeher

Auf den synchronisierten Fitness-Armbändern fielen Jane Slater große sportliche Aktivitäten ihres Freundes auf - um vier Uhr morgens.

Frau entlarvt ihren Freund als Fremdgeher – wegen Fitness-Armband
Frau entlarvt ihren Freund als Fremdgeher – wegen Fitness-Armband. iStock / AleksandarNakic / Rawf8

Fitness-Armband entlarvt untreuen Freund

Die Wahrheit kommt eben immer ans Licht, und manchmal mithilfe eines Fitness-Armbands.

Das besagte Sportutensil bekam Jane Slater, Football-Reporterin für den US-Sender Fox Sport 1, von ihrem Freund zu Weihnachten. Er hatte auch eins, und so haben sie es synchronisiert, um sich zu motivieren. "Ich habe es geliebt", erinnert sich Jane und wusste noch nicht, dass das Fitness-Armband das Ende ihrer Beziehung einläuten würde.

Die ganze Story

Einige Zeit später hatte Janes Freund Geburtstag und die 39-Jährige wollten ihn überraschen. Um vier Uhr morgens ist sie schon zu seiner Wohnung gefahren, nur um festzustellen, dass er nicht zu Hause war. Mit Luftballons in der Hand stand sie in der kalten Morgenluft und spürte, dass etwas nicht stimmte.

Ein Blick auf das synchronisierte Fitness-Armband verriet Jane zwar nicht, wo sich ihr Freund befand, es zeigte aber an, dass er sich gerade bei einem "Workout" befunden haben musste, denn "seine körperliche Aktivität schoss nach oben".

Wie sich herausstellte, "trainierte" der Freund gerade mit einer anderen Frau. Die Beziehung war damit beendet, die Synchronisation der beiden hat nicht funktioniert.

Erfahrung mit untreuen Freunden

Als Jane ihre Story über Twitter teilte, bekam sie ausschließlich positives Feedback. Davon angespornt postete sie eine weitere Fremdgeh-Geschichte, die ihr widerfahren ist:

"Ich hatte auch mal einen Typen, der sich betrank und ein anderes Mädchen mit nach Hause brachte. Doch er hatte vergessen, dass ich bei ihm schlief, weil wir am nächsten Tag gemeinsam in die Kirche gehen wollten."

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';