Wetter-Update Nach Kälte-Schock: So extrem wird das kommende Wochenende

Redaktion Männersache 03.05.2018

Das Wetter weiß nicht, was es will: In der Nacht zum Mittwoch gab es in einigen Regionen Bodenfrost. Am Wochenende sieht das schon wieder ganz anders aus, denn dann werden wieder warme 30 Grad erreicht.

Nach dem kurzen Kälte-Schock wird es wieder richtig warm in Deutschland, denn die nächste Hitzewelle steht in den Startlöchern. Nach der April-Hitze kommt jetzt der Mai-Sommer und hat mehr als 30 Grad im Gepäck.

In New York wurden Wartende von eine Schneewand erfasst, die von einem einfahrenden Zug verursacht wurde

Snow-Motion: Zug zündet Schnee-Tsunami

 

BIS 30 GRAD AM WOCHENENDE

Schon ab Freitag nehmen die Temperaturen spürbar zu, am Samstag sind dann bis 25 Grad und am Sonntag geht das Thermometer auf stolze 30 Grad hoch.

Es gibt aber leider auch einen Haken: Aufgrund der Hitze sind auch Unwetter möglich! Immer wieder muss vor allem abends mit starken Gewittern, Niederschlägen und Hagel gerechnet werden. Zumindest tagsüber kommt die Sonne aber meist überall durch.

Ein Mann hat sich im Yellowstone Nationalpark in einer heißen Säure-Quelle aufgelöst

Säure: Mann löst sich in Yellowstone-Quelle auf

Nur im Norden, insbesondere aber an den Küsten, wird es mit rund 20 Grad etwas kühler.

"In der zweiten Wochenhälfte könnten nach aktuellem Stand die Höchstwerte wieder Richtung 30-Grad-Marke klettern. Aber: Die Luftmassen sind überwiegend instabil und es könnte immer wieder zu kräftigen Gewittern kommen", erklärte Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net.

Auch interessant: 
Monsterwelle erwischt Fähre: Bilder gehen viral
Yellowstone Park: Mann löst sich in Säure auf

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.