wird geladen...
Viral-Update

Multimillionär Dan Bilzerian fordert Strafzettel für Internet-Pöbler

Dan Bilzerian ist ein Mann der klaren Worte. Der US-Multimillionär fordert jetzt einen Strafzettel für Internet-Pöbler.

Dan Bilzerian
Dan Bilzerian

Multimillionär Dan Bilzerian fordert Strafzettel für Internet-Pöbler

Dan Bilzerian hat via Twitter einen Vorschlag gemacht, der jetzt äußerst hitzig diskutiert wird. Der US-Protz will nämlich Internet-Pöbler künftig zur Kasse bitten.

Der Wortlaut

Der 39-Jährige schrieb am 23. Februar unmittelbar nach dem Schwergewichtskampf zwischen Tyson Fury und Deontay Wilder:

„Es sollte ein Bußgeld von 150 Dollar für jeden geben, der keinen Profi-Kampf gemacht hat, der Scheiße über die Leistung eines Kämpfers redet, sowie eine Eintrittskarte für die Müllabfuhr.“
Dan Bilzerian

Höchst umstrittene Person

Dan Bilzerian hat ein Vermögen von seinem Vater, einem höchst umstrittenen Geschäftsmann armenischer Herkunft, geerbt. Der Sohnemann lebt seit längerer Zeit das Leben eines protzigen Playboys auf der Überholspur - inklusive diverser Geschmacklosigkeiten.

Der Trump-Unterstützer war beispielsweise 2017 bei dem verheerenden Attentat in Las Vegas zufällig zugegen, als ein Sniper wahllos in die Menge feuerte. Er bat die Polizei erfolglos um eine Schusswaffe, damit er den Scharfschützen töten kann. Alles natürlich auf seinen Social-Media-Kanälen live dokumentiert.

Dies kam bei den wenigsten Followern gut an. Vorwurf: heuchlerische Selbstdarstellung während einer realen Tragödie. Urteil: ekelhaft!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';