wird geladen...
Streaming-Update

Mubi: Der Streaming-Anbieter ist ein Muss für Filmliebhaber

Mubi ist ein Streaming-Anbieter für echte Filmliebhaber. Wir verraten, was so besonders an Mubi ist, welche Filme es gibt und was das Abo kostet.

Mubi-Logo Streaming
Mubi, der Streaming-Dienst für Filmverrückte Mubi

Mubi hat sich in den vergangenen Jahren leise und heimlich zu einem Geheimtipp für Filmfans entwickelt. Dank ausgewählter, international renommierter Filme, füllt der Streaming-Anbieter die Leerstelle, die von der Konkurrenz wie Netflix und Amazon Prime Video geschaffen wird.

Was ist das Besondere an Mubi?

Manchmal fühlt man sich als Zuschauer bei Netflix und Co. leicht überfordert. Die schier unendliche Auswahl an Filmen und Serien macht es nicht selten schwer, sich zu entscheiden. Wer kennt es nicht, dass man mehr Zeit mit dem Suchen von Filmen und dem Befüllen der Watchtlist, auf die man sowieso nicht wieder zugreift, beschäftigt ist, als mit dem Schauen der Filme selbst?

Mit Mubi hat man das Problem nicht, denn hier ist die Auswahl übersichtlich und wird jeden Tag aktualisiert. Es sind immer genau 30 Filme verfügbar, jeden Tag kommt ein neuer hinzu, während der älteste wieder verschwindet. Man hat also einen Monat Zeit, sich den Film anzuschauen, bevor dieser aus dem Programm genommen wird und für einen neuen Platz macht. Jährlich kommt man somit in den Genuss von 360 Filmperlen.

Die Filme bei Mubi

Besonders sind auch die Filme an sich, die auf Mubi zu finden sind. Mainstream-Produktion großer Hollywood-Studios sucht man vergebens – dafür gibt es genug andere Streaming-Anbieter.

Mubi bietet eine kuratierte Auswahl internationaler Filme, von Kult-Klassikern bis hin zu modernen Meisterwerken aus Russland, Japan, Iran, Europa und allen anderen Regionen der Welt. Filme also, die im Programm der etablierten Streaming-Anbieter keine Chance bekommen.

Das kostet der Streaming-Dienst

Nicht nur die Filmauswahl lässt Fans jubeln, auch der Abo-Preis ist überaus human. Nach einer kostenlosen Probezeit von sieben Tagen schlägt ein Monat mit lediglich 9,99 Euro zur Buche. Ein Jahresabo ist bereits für 95,88 Euro zu haben.

Filme leihen auf Mubi

Neben den 30 Filmen, die im Abo inklusive sind, bietet Mubi auch die Möglichkeit, sich Filme innerhalb der App zu leihen. Die thematischen und retrospektiven Reihen zu Schauspielern oder Regisseuren liefern einen noch tieferen Einblick in die Vielfalt des Kinos in aller Welt.

Im Notebook, einem Mubi-eigenen Blog, werden darüber hinaus Beiträge zum Thema Film, Interviews und weitere Informationen zu den Streifen veröffentlicht. Eine Fundgrube an Wissenswertem für jeden Filmnerd, und all diejenigen, die es werden wollen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';