wird geladen...
Männergesundheit

Movember: Ein Schnauzer für die gute Sache

Jedes Jahr im November lassen sich Millionen von Männern einen Schnurrbart wachsen, um damit auf Themen der Männergesundheit aufmerksam zu machen und Spendengelder einzusammeln.

Hellblaues Bändchen mit Schnurrbart
Movember: Aktionsmonat für Männergesundheit iStock / Panuwat Dangsungnoen ; Männersache

Movember: Aktionsmonat für Männergesundheit

Los ging es 2003 in Australien. Die beiden Freunde Travis Garone und Luke Slattery hatten die Idee zum Movember und riefen den Aktionsmonat für Männergesundheit ins Leben. Damals nahmen 30 Personen daran teil. Mittlerweile haben mehr als 6,2 Millionen Menschen die Movember-Bewegung und damit 1.250 Gesundheitsprojekte für Männer unterstützt.

Was passiert im Movember? Jedes Jahr im November lassen sich Männer einen Schnurrbart wachsen, um Spenden für die Bekämpfung von Krankheiten wie Prostata- und Hodenkrebs sowie Depressionen zu sammeln. Der Begriff setzt sich zusammen aus dem englischen Wort "moustache" (Schnurrbart) und dem Monatsnamen November.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

So kannst du mitmachen

In Deutschland wird der Movember seit 2012 offiziell von der australischen Movember Foundation durchgeführt. Auch Frauen können die Aktion unterstützen. 2019 haben rund 400.000 "Mo Bros" und "Mo Sistas" aus mehr als 20 Ländern teilgenommen und 74 Millionen Euro Spenden eingesammelt.

Wer mitmachen möchte, kann sich auf der Website der Stiftung registrieren und eine Profilseite einrichten, über die das Fundraising läuft. Dann startet man am 1. November glattrasiert und lässt sich einen Schnauzer stehen. Wird man darauf angesprochen, weist man auf die Aktion hin.

Alternativ kann man eine "Move Challenge" oder einen "Mo-ment" veranstalten, um seinen Movember-Beitrag zu leisten. Bei einer "Move Challenge" muss mindestens eine Strecke von 60 Kilometern im November zurückgelegt werden, ein "Mo-ment" ist quasi eine eigene Wohltätigkeitsveranstaltung, auf der Geld gesammelt werden kann.

Schnurrbart-Pflege

Wer sich für die Schnurrbart-Variante entscheidet, sollte natürlich wissen, wie diese neue Gesichtshaarpracht gehegt und gepflegt wird. Da man den Movember ja glattrasiert starten soll, muss der bestehende Bart zunächst einmal ab. Per Nassrasur beispielsweise.

MÄNNERSACHE-TIPP: Der Rasierhobel von King C. Gillette entfernt präzise deine Barthaare und eignet sich später auch wunderbar dazu, deinem Moustache klare Kanten zu verleihen – vor allem in Kombination mit dem transparenten Rasiergel.

Nun ist die Nassrasur nicht jedermanns Sache. In diesem Fall kommt dann häufig der Elektrorasierer zum Einsatz. Für schnelle und großflächige Rasuren eignet sich vor allem der Rotationsrasierer, für präzise Arbeiten eher der Folienrasierer.

MÄNNERSACHE-TIPP: Der Rotationsrasierer von Hatteker ist ein wahres Schnäppchen bei gleichzeitig hoher Produktqualität. Mit im Paket inbegriffen sind ein Nasenhaartrimmer sowie ein Aufsatz zum Haare schneiden.

Ist der prächtige Schnauzer erst mal da, möchte er natürlich gepflegt werden. Dazu brauchst du ein paar Tools. Ein Bartkamm beispielsweise hilft dir dabei, deine Konturen in Form zu halten – und mit Bartöl, Bartshampoo und Bartwachs hältst du deinen Schnurrbart geschmeidig und glanzvoll.

MÄNNERSACHE-TIPP: L'Oréal Men Expert vereint alles, was du zur Schnurrbart-Pflege brauchst, im Barber Club Premium Geschenkset: Bartkamm, Bartöl, Bartshampoo, Bart- und Haarwachs. Dazu gibt es einen hochwertigen Jutebeutel.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';