Motorrad

Die besten Motorradjacken für Herren im Vergleich

Als sicherheitsbewusster Biker suchst du den perfekten Begleiter für jede Wetterlage? Dann bist du hier genau richtig, wir zeigen dir die besten Motorradjacken für Herren im Check. Ob im Sommer oder Winter, bei Regen oder strahlendem Sonnenschein, ein echter Biker sollte immer angemessen gekleidet unterwegs sein.

mann auf einem Motorrad in einer Motorradjacke für Herren.
Eine richtige Motorradjacke für Herren ist für jeden Biker der perfekte Wegbegleiter. iStock/FXQuadro

Die wichtigsten Fakten rund um die Motorradjacke für Herren

  • Eine Motorradjacke schützt dich im Falle eines Unfalls, daher ist sie für den sicherheitsbewussten Biker nicht wegzudenken! Das robuste Material sowie die schützenden Protektoren an den richtigen Stellen schützen beim Aufprall. Achte daher darauf, dass besonders deine Ellenbogen, Schultern und der Rücken gut gepolstert sind.

  • Die Motorradjacke Herren gibt es entweder aus echtem Leder oder Textil. Für beide gilt: Achte auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung! Sind die Nähte gut verarbeitet? Die Reißverschlüsse verdeckt? Kleine Feinheiten, die im Ernstfall entscheidend sein können!

  • Welches Material ist das beste? Eine Motorradjacke Textil ist atmungsaktiv, hat ein geringeres Gewicht als ihr Gegenstück aus Leder und kann das ganze Jahr über getragen werden. Eine Motorradjacke aus Leder hingegen ist abriebfester und passt sich mit der Zeit dem Träger an.

Die besten Motorradjacken für Herren im Check

BMW, Büse, Held, Polo –es gibt etliche Motorradjacken von zig verschiedenen Marken. Und damit noch nicht genug, denn so unterschiedlich wie die Marken sind, ist auch die Motorradjacke Herren selbst: Jacken aus echtem Leder, atmungsaktivem Textil, Motorradjacken nur für den Sommer oder eine Motorradjacke Retro mit Nostalgie-Charakter, für einfach jeden Anlass gibt es die perfekte Motorradjacke Herren. 

Für jede Wetterlage perfekt: BORLENI

Ob im Frühling, Herbst oder Winter, diese Motorradjacke Herren hält dank des herausnehmbaren Thermofutters immer warm. Doch nicht nur das! Das schlagfeste und windabweisende Material aus strapazierfähigem Polyester schützt dich perfekt bei Wind und Wetter. Die verstellbaren Ärmel, Hals und Saum sorgen zudem für das optimale Tragegefühl, und die Protektoren bieten dir den notwendigen Schutz für eine Biker-Tour bei jeder Wetterlage.

„Bin super begeistert - Verarbeitung einfach nur Top. Protektoren sitzen auch super, egal ob Schulter oder Arm. Die Sterne hat sich die Firma echt verdient. Das aussehen ist genau mein Ding .“
Amazon-Käufer

Eckdaten:

  • Material: Polyester, Kunststoff

  • Größe: M, L, XL, XXL

  • Farbe: Schwarz

  • Besonderheiten: verstellbare Ärmel, herausnehmbares Thermofutter und herausnehmbare Protektoren an Ellenbogen, Rücken und Schulterbereich

  • Bewertungen: sehr gute Verarbeitung, angenehme Passform, optimales Preis-/Leistungsverhältnis

Aviatrix, die Bikerjacke aus echtem Leder

100 % echtes Nappaleder machen diese Motorradjacke Leder zu einem echten Juwel unter den Bikerjacken. Hergestellt wurde diese Motorradjacke aus hochwertigem Schafnappaleder, wodurch diese einen ultraweichen Tragekomfort erhält. Motorrad-Abzeichen auf den Armen und der Brust veredeln diese Motorradjacke Herren zudem zu einem schicken Hingucker auf jedem Biker-Treff.

„Ich habe mir die Jacke in blau bestellt, weil mir diese Farbe sehr gut gefällt, und auch rasch erhalten. Sie macht einen hochwertigen Eindruck. Ich empfand keinerlei extremen Geruch wie ich in anderen Rezensionen gelesen habe, riecht normal nach Leder. “
Amazon-Käufer

Eckdaten:

  • Material: Leder

  • Größe: S, M, L, XL, XXL, 3XL, 4XL, 5XL, 6XL

  • Farbe: Schwarz

  • Besonderheiten: 100 % echtes Schafnappaleder, zwei Brusttaschen mit Reißverschluss, zwei schräge Seitentaschen, verstellbare Taille und Reißverschluss an den Seiten, Motorrad Abzeichen auf Arm und Brust

  • Bewertungen: frische Farbe, kein chemischer Geruch, sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Scooter, die Leichte

Diese leichte Protorenjacke zeichnet sich durch ihre ergonomische Passform als leichter und komfortabler Begleiter aus. Das atmungsaktive Material aus Lycra-Mesh-Gewebe ist daher besonders als kühlende Motorradjacke Sommer geeignet. Zudem sorgen dicke Polster auf beiden Seiten der Taille sowie die hinteren Polyurethan-Schutzplatten für besten Schutz.

„Sitzt angenehm, aber dennoch straff und fest, sodass jeder Schützer ist, wo er soll.“
Amazon-Käufer

Eckdaten:

  • Material: Polyester, Kunststoff

  • Größe: S, M, L, XL, XXXL

  • Farbe: Schwarz & Rot

  • Besonderheiten: abnehmbarer artikulierter Rückenschutz

  • Bewertungen: gute Verarbeitung, stabiler Rückenprotektor, optisch guter Eindruck

Die Motorradjacken für Herren im Vergleich

Luftig leicht, bei jeder Wetterlage der richtige Begleiter oder eine Bikerjacke aus echtem Leder, jede dieser drei Motorradjacken für Herren ist für deine Motorrad-Tour geeignet. Doch welche ist die richtige? Eine schwierige Frage, aber keine Sorge, hier erfährst du, welche der Top 3 die perfekte Motorradjacke Herren für dich ist.

Und um der perfekten Motorradjacke auf die Spur zu kommen, haben wir uns für dich die drei wichtigsten Fragen rund um die Motorradjacke Herren geklärt.

Welches Material eignet sich für eine Motorradjacke?

Wie du bereits erfahren hast, kannst du in puncto Material zwischen einer Motorradjacke Textil und einer aus echtem Leder wählen. Bei dieser Variante spielt nicht nur der Tragekomfort eine Rolle, sondern auch das Anwendungsgebiet: Die Bikerjacke Aviatrix aus echtem Leder ist sehr robust, dadurch sehr langlebig. Außerdem „altert“ das Naturmaterial Nappaleder auf natürliche Weise mit, was den Tragekomfort im Laufe der Zeit nicht mindert, sondern sogar noch erhöht. Eine Motorradjacke aus Textil dagegen passt sich zwar nicht so natürlich deiner Körperform an, dafür ist aber meist leichter als eine Motorradjacke aus Leder.

Wie soll eine Motorradjacke sitzen?

Die Motorradjacke Herren muss perfekt sitzen, um dich im Ernstfall optimal absichern zu können. Neben einer für dich angenehmen Passform sollte sie daher ebenso schützende Protektoren an den wichtigen Körperstellen wie Ellenbogen, Rücken und im Schulterbereich aufweisen, die bei einem Unfall die Wucht des Aufpralls abfangen. Hier können besonders die Motorradjacken Textil Aviatrix und BORLENI punkten.

Welche Motorradjacke im Sommer?

Das neue Jahr ist angebrochen und du planst bereits deinen nächsten Sommerurlaub? Dann brauchst du auf jeden Fall noch die perfekte Motorradjacke dazu, nur welche? Im Sommer eignet sich am besten eine Motorradjacke Textil, da diese durch das leichte Material sich selbst bei erdrückender Wärme immer noch angenehm auf der Haut anfühlt.

Die beste Motorradjacke für Herren

Schützende Protektoren, ein warmes Innenfutter, das sowohl im bitterkalten Winter als auch im stürmischen Herbst schützt, und ein winddichtes, atmungsaktives Material machen die Motorradjacke BORLENI zu unserem absoluten Favoriten. Doch auch die anderen beiden Motorradjacken im Test haben gezeigt, was in ihnen steckt. Dabei hat jede ihre Vor- und Nachteile, doch eines ist sicher: Für den optimalen Schutz auf den Straßen ist eine Motorradjacke Herren ein Must-have für eine spritzige Tour.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';