wird geladen...
Dashcam-Video

Motorradfahrer bremst PKW auf Autobahn aus - keine gute Idee

Eine Dashcam hält eine PS starke Auseinandersetzung zwischen einem Pkw- und einem Motorradfahrer fest. Dem Zuschaue verschlagen die Bilder gleich aus mehreren Gründen die Sprache.

Auto- und Motorradfahrer kollidieren brutal
Auto- und Motorradfahrer kollidieren brutal YouTUbe / Accident World

Was sich zugetragen hat, bevor das Video - siehe unten - ansetzt, bleibt Spekulation. Dass etwas vorgefallen sein muss, bleibt wohl außer Frage, weil die ganze Aktion sonst noch weniger Sinn machen würde.

Motorradfahrer bremst PKW auf Autobahn aus

Ein Autofahrer ist mit sichtlich hoher Geschwindigkeit auf einer zweispurigen Autobahn unterwegs. Plötzlich taucht von rechts ein Motorradfahrer auf, fährt auf die Überholspur und bremst nach hinten blicken den PKW aus.

Die Straße ist wenig befahren, der Helmträger könnte einfach davonrauschen, aber nichts da. Beim ersten Mal gelingt es dem PKW-Fahrer noch rechtzeitig abzubremsen und auszuweichen. Beim zweiten Mal aber sieht das anders aus.

PS-Kampf mit fatalen Folgen

Das Auto rammt das Zweirad und verursache somit einen fatalen Unfall. Der PKW bleibt stehen, das Motorrad und sein regungsloser Besitzer liegen schätzungsweise 100 Meter weiter vorne.

Die Musik im Auto, die noch vor dem Stehenbleiben laut zu hören war, verstummt, einige Sekunden lang passiert gar nichts - Gänsehaut. Auf der gegenüberliegenden Straßenseiten bleiben LKWs stehen. Vom PKW-Fahrer ist nichts zu sehen.

Dann steigt der Mann schließlich doch aus seinem Fahrzeug aus und das erste, was er macht: Sein Auto inspizieren …

Abgesehen von der Videoqualität der Aufnahmen gibt es nichts Positives über das Video zu sagen. Verrückte Welt.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';