wird geladen...
Film-Update

Neuer "Mortal Kombat"-Film steht in den Startlöchern

Lange gab es Gerüchte, nun ist es offiziell: Ein neuer "Mortal Kombat"-Film wird kommen, mit "Aquaman"-Regisseur James Wan an Bord.

Mortal Kombat 11
Ein neuer "Mortal Kombat"-Film kommt Warner Bros. International Enterprises

Neuer "Mortal Kombat"-Film

Ein neuer "Mortal Kombat"-Film soll in Australien gedreht werden, berichtet Variety. Die Produktion beginnt schon im Mai 2019.

Auf den Regiestuhl nimmt Simon McQuoid Platz, der mit dem Remake des Beat ’em up-Games sein Regiedebüt bestreitet. "The Conjuring"-Macher James Wan fungiert als Produzent.

"Ich bin wirklich glücklich und aufgeregt, mit 'Mortal Kombat' einen weiteren Film nach Australien zu bringen, besonders nachdem ich so eine großartige Erfahrung mit 'Aquaman' gemacht habe", sagte Wan.

"Mortal Kombat": Was wir bisher wissen

Viele Informationen zum Film-Remake des Videospiels gibt es derzeit noch nicht.

Es kursieren Gerüchte, dass Joel Edgerton ("Zero Dark Thirty") die Rolle von Kano übernehmen könnte.

Das Drehbuch stammt von Greg Russo, der momentan auch an einer Neuinterpretation zur "Resident Evil"-Reihe arbeitet. Russo teasert den neuen "Mortal Kombat" als einen "erwachsenen Marvel-Film" an:

"Zwar gibt es Gewalt und Kämpfe und echte emotionale Tiefe für alle Beteiligten. Aber es sollte trotzdem Spaß machen. So sehr ich es auch hasse, den direkten Vergleich zu Marvel zu ziehen, [die Filme] machen immer noch Spaß und sind witzig, aber unsere werden etwas erwachsener sein."

Die "Mortal Kombat"-Filme

Das Videospiel "Mortal Kombat" ist für seine kompromisslose Gewaltdarstellung bekannt. Verständlich, dass Fans eine nicht jugendfreie Filmversion erwarten, die das blutige Flair der Games einfängt.

Der erste "Mortal Kombat"-Film erschien 1995, eine Fortsetzung, "Mortal Kombat: Annihilation", zwei Jahre später. Beide Adaptionen kamen bei den Kritikern nicht besonders gut an, waren aber der Beginn einer Hollywood-Welle von Games-Verfilmungen.

Das geplante Remake hat noch keinen Starttermin.

Männersache-Tipp: Am 23. April erschien "Mortal Kombat 11" komplett ungekürzt für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC. Sieh dir den Game-Trailer unten an.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';