wird geladen...
Spieleklassiker

Monopoly gibt's jetzt in der "Mario Kart"-Edition

Und Vollgas! Das beliebte Brettspiel "Monopoly" drückt mächtig auf die Tube und zeigt sich in neuem Racing-Gewand. Extra-Regeln und neue Figuren inklusive.

Monopoly gibt's jetzt in der Super-Mario-Edition
Monopoly gibt's jetzt in der "Super-Mario-Edition" Foto: Hasbro/Nintendo

Wer wollte nicht schon immer mal in Bowsers Schloss übernachten oder eine Runde mit Prinzessin Peach drehen - in der neuesten Version von Monopoly ist das nun möglich. Dabei setzen die Brettspiel-Experten von Hasbro wieder auf das altbewehrte Spielprinzip des Immobilienhandels.

Zusätzlich bringt das Spiel aber auch noch einige Sonderregeln mit. So ersetzen beispielsweise Münzen das alte Banknoten-System und neue Grand-Prix-Karten starten ein Wettrennen unter den Spielern. Auch die Spielfiguren wurden komplett überarbeitet.

Die Spieler haben die Wahl zwischen den legendären Kart-Racern Prinzessin Peach, Mario, Luigi und Toad, die alle jeweils eigene Spezialfähigkeiten haben. Später sollen per Erweiterung auch die restlichen Fahrer der "Mario Kart"-Videospiele folgen.

In Amerika ist "Monopoly Gamer: Mario Kart" bereits erschienen und kostet umgerechnet 25 Euro. Wann das Brettspiel bei uns erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.