Monomo Ohno Japanische Künstlerin baut aus Amazon-Kartons 3D-Panzer

28.04.2017
Japanische Papp-Künstlerin baut aus Amazon-Kartons Kunst
© instagram/monamincb

Statt die leeren Kartons von Amazon-Bestellungen in den Müll zu werfen bastelt eine japanische Künstlerin aus der Pappe spektakuläre Skulpturen.

Der Bastelwahn begann, als sich Monomo Ohno während des Studiums an der Osaka Universität auf 3D-Animation spezialisierte. 

Mann baut aus Containern einen Palast

Upcycling: Aus diesen drei Containern wird ein Loft-Haus!

Bevor sie ihre 3D-Fertigkeiten virtuell ausprobierte, schnappte sich die Japanerin stattdessen Amazon-Kartons für die ersten Entwürfe. Doch dabei blieb es nicht.

Von den detailgetreuen Miniaturen des "Star Wars"-Todessterns bis zu einer Papp-AK-47: Monomo Ohno fertigt aus ausrangierten Kartons die spektakulärsten Objekte.

Ihre 3D-Objekte haben sie inzwischen weltweit bekannt gemacht. 

Eine Auswahl der detailverliebten Arbeiten siehst du unten.

Mehr zum Thema:
Dieses LEGO-Tape verwandelt alles in eine bebaubare Oberfläche
A-Team: Hannibal, Murdock & Co. als Lego-Figuren

Papp-Panzer:

Papp-Bier:

 Godzilla:

Und der Todesstern:

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.