Monomo Ohno Japanische Künstlerin baut aus Amazon-Kartons 3D-Panzer

28.04.2017

Statt die leeren Kartons von Amazon-Bestellungen in den Müll zu werfen bastelt eine japanische Künstlerin aus der Pappe spektakuläre Skulpturen.

Japanische Papp-Künstlerin baut aus Amazon-Kartons Kunst
Foto:  instagram/monamincb

Der Bastelwahn begann, als sich Monomo Ohno während des Studiums an der Osaka Universität auf 3D-Animation spezialisierte. 

Mann baut aus Containern einen Palast

Upcycling: Aus diesen drei Containern wird ein Loft-Haus!

Bevor sie ihre 3D-Fertigkeiten virtuell ausprobierte, schnappte sich die Japanerin stattdessen Amazon-Kartons für die ersten Entwürfe. Doch dabei blieb es nicht.

Von den detailgetreuen Miniaturen des "Star Wars"-Todessterns bis zu einer Papp-AK-47: Monomo Ohno fertigt aus ausrangierten Kartons die spektakulärsten Objekte.

Ihre 3D-Objekte haben sie inzwischen weltweit bekannt gemacht. 

Eine Auswahl der detailverliebten Arbeiten siehst du unten.

Mehr zum Thema:
Dieses LEGO-Tape verwandelt alles in eine bebaubare Oberfläche
A-Team: Hannibal, Murdock & Co. als Lego-Figuren

Papp-Panzer:

Papp-Bier:

 Godzilla:

Und der Todesstern:

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.