Video

Peinlicher Fehler in Live-Show: Kameramann zoomt auf pikante Stelle

Während Liveshows kann so einiges passieren - auch, dass der Kameramann seinen Anstand verliert!

Der Kameramann hält gedankenverloren drauf, und zoomt auf die seiner Meinung nach wohl interessanteste Stelle der leicht bekleideten Patricia - live on air! Sieh selbst!

Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Mira quién salta!" war eine Fernsehspielshow in Spanien, die zwischen dem 13. März 2013 und dem 10. Juni 2014 auf Telecinco ausgestrahlt wurde.

Produziert von Cuarzo Producciones, bestand das Format aus einer Gruppe von 18 spanischen Prominenten, die gegeneinander antreten mussten, indem sie alle Arten von Sprüngen absolvierten, um die Risiken zu erfahren, die der Sport in einer Wasserumgebung mit sich bringt.

Es sei auch darauf hingewiesen, dass es sich bei dieser Sendung um die spanische Originaladaption von TV Total Turmspringen handelte, einem Format, das international als Stars in Danger-High Diving bekannt ist.

Die Produktion der ersten Staffel fand auf der Insel Gran Canaria statt.

Weitere spannende Themen:

*Affiliate-Link