Sport-Update

Mike Tyson: Unglaubliches Trainingsvideo vor Comeback - Gegner steht fest

Mit einem beeindruckenden Trainingsvideo steigert Mike Tyson die Vorfreude auf sein Comeback im Boxring. Jetzt steht auch sein Gegner fest!

Mike Tyson
Plant sein Comeback in den Boxring: Mike Tyson Foto: imago images / Newspix

Comeback nach 15 Jahren

Mike Tyson, ehemaliger US-Schwergewichtsmeister, bereitet sich 15 Jahre nach seinem offiziellen Karriereende auf ein Comeback im Boxring vor, wir berichteten.

In mehreren Videos, die der 53-Jährige auf Instagram veröffentlichte, unterstrich er bereits beeindruckend, dass er dafür mehr als fit genug ist. Sein neuester Clip macht das absolut keine Ausnahme.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Keine Weltmeisterambitionen

Links, rechts, links, rechts: In Höchstgeschwindigkeit bearbeitet Tyson in dem Video den Sandsack und seinen Sparringpartner. Die Augen kommen kaum hinterher, so flink bewegt er sich der gebürtige New Yorker.

Tyson plant allerdings nicht, erneut einen Weltmeistertitel zu ergattern. Vielmehr ist es seine Ambition, an Showkämpfen teilzunehmen und Geld für Obdachlose sowie Drogenabhängige einzusammeln.

Werbeclip für gute Zwecke

Das aktuelle Video ist außerdem ein Werbeclip für My Yellow Shirt, einem Charity-Projekt, mit dem ebenfalls Geld für gute Zwecke eingenommen werden sollen. Dafür werden T-Shirts verkauft und Teile der Einnahmen gespendet.

Hier kannst du dir das unglaubliche Video anschauen:

Tyson Comeback: Gegner steht fest

Nach langen Spekulationen steht nun offenbar auch der Gegner von "Iron" Mike fest. Kein Geringerer als Roy Jones Junior (51) soll Tyson im Ring gegenüberstehen. Der Deutsch-Russe war zu seiner Zeit ebenfalls Weltmeister - anders als Tyson gleich in vier verschiedenen Gewichtsklassen.

Laut dem US-Portal "TMZ" wird der Kampf am 12. September in Kalifornien unter dem Titel "Frontline Battle" stattfinden.