wird geladen...
Sport-Update

Mike Tyson plant Comeback in den Ring

US-Boxlegende Mike Tyson kehrt mit 53 Jahren in den Boxring zurück.

Mike Tyson
Der ehemalige Boxer Mike Tyson in Las Vegas am 9. August 2014. GettyImages/Ethan Miller

Mike Tyson plant Comeback in den Ring

15 Jahre nach seinem offiziellen Karriereende will der ehemalige US-Schwergewichtsweltmeister Mike Tyson in den Ring zurückkehren. Seine Fitness unterstreicht die Boxlegende in einem aktuellen Instagram-Video, in dem er ein paar kurze Schlag-Drills zeigt und den Clip mit folgenden Worten kommentiert: "Ich bin ein Bad Boy fürs Leben."

Nach der Karriere

Nach seiner Karriere machte Tyson Schlagzeilen durch diverse Leinwand-Auftritte (Hangover) oder als Geschäftsmann, der in den Anbau von Cannabis investierte, von sich reden. In Interviews allerdings betonte er immer wieder, wie sehr er das Boxen vermissen würde. Jetzt also das Comeback.

Wohltätiges Engagement

Doch der Ex-Champ wird in Zukunft nicht erneut um Weltmeistergürtel kämpfen, schließlich ist der gebürtige New Yorker mittlerweile stolze 53 Jahre alt. Vielmehr will er an Showkämpfen teilnehmen, um Geld für Obdachlose und Drogenabhängige zu sammeln, wie Blick.ch berichtet.

Mike Tyson gilt als Legende des Schwergewichtsboxens. Bis heute ist er der jüngste Weltmeister aller Zeiten. Am 22. November 1986 besiegte er mit 20 Jahren und 144 Tagen den damals amtierenden WBC-Champion Trevor Berbick. Neben seinen Heldentaten im Ring machte er allerdings auch wegen diverser Skandale wiederholt Schlagzeilen.

Seine Profi-Kampfbilanz kann sich trotzdem sehen lassen: 58 Siege, 6 Niederlagen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';