Serien-Update "The Mighty Ducks": Reboot als TV-Serie in Vorbereitung

Redaktion Männersache 24.01.2018
The Mighty Ducks
© Disney

Der Zuschauerliebling der 90er Jahre kommt auf den kleinen Bildschirm. ABC arbeitet an einer TV-Neuauflage der kultigen "The Mighty Ducks"-Filmtrilogie.

Wie Hollywood Reporter herausgefunden haben will, ist ABC Studios in einer frühen Entwicklungsphase einer TV-Adaption von "The Mighty Ducks", einer Komödie aus den 90er Jahren über ein Kinder-Hockey-Team.

Chalie Hunnam in Sons of Anarchy

"Sons of Anarchy": Spin-off-Serie geht in Produktion

Offiziell hat das Studio noch keine Stellungnahme abgegeben, aber THR fand heraus, dass der Drehbuchautor der Original-Trilogie Steven Brill und Original-Produzent Jordan Kerner mit den Studiobossen geredet und grünes Licht bekommen haben.

Dieselbe Quelle behauptet, dass Brill das Script für die Serie schreiben soll. Zusammen mit George Heller und Brad Patrigala soll er als ausführender Produzent der Serie fungieren.

Die Disney-Produktion "The Mighty Ducks" war zwar 1992 bei den Kritikern durchgefallen, konnte aber bei einem Budget von nur 10 Millionen US-Dollar alleine in den USA 50 Millionen US-Dollar einspielen. Es folgten zwei Fortsetzungen – 1994 und 1996 – die jedoch nicht an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen konnten.

Emilio Estevez (Bruder von Charlie Sheen) spielte in den ersten beiden Filmen die Hauptrolle. Ob er auch in der geplanten Serie zu sehen sein wird, ist unklar. Auch deswegen, weil noch nicht feststeht, ob es sich bei der Serie um die Vorgeschichte oder eine Fortsetzung zu den Filmen handeln wird.

"The Mighty Ducks" waren bereits 1996 auf den Bildschirmen zu sehen. Die Animationsserie, auch von ABC produziert, kam auf 26 Episoden.

Mehr zu FIlmen & Serien:
Alle Film-News
Netflix

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.