News-Update

Der Wendler: Zoff mit Eurowings landet vor Gericht

Michael Wendler kommt nicht aus den Negativ-Schlagzeilen. Jetzt droht sein Streit mit Eurowings zu eskalieren.

Michael Wendler
Michael Wendler hat Ärger mit Eurowings Getty Images / Sascha Steinbach

Der Wendler: Zoff mit Eurowings landet vor Gericht

Michael Wendler musste gerade erst eingestehen, dass er pleite ist. Nun wird seine Auseinandersetzung mit der Fluglinie Eurowings auch noch vor Gericht landen. Der Sänger verlangt Schadenersatz, weil sein Flug von Düsseldorf nach Miami im Herbst 2019 abgesagt wurde.

Prozessbeginn: 15. Mai

Bei dem Rechtsstreit geht es um 5275 Euro Schadenersatz, die der 52-jährige Wahl-Amerikaner von dem Unternehmen einklagen will. Der Prozess startet am 15. Mai vor dem Landgericht Düsseldorf.

Diese Summe setzt sich folgendermaßen zusammen: Durch den damaligen Flugausfall mussten Wendler und Freundin Laura auf einen Lufthansa-Flug ausweichen, der Miami allerdings nicht direkt anflog. Die Kosten für Flug, Extra-Übernachtung und Mietwagen betrugen insgesamt 9438 Euro. Davon soll Eurowings bereits 4998 Euro übernommen haben, wie die WAZ berichtet.

Tochter Adeline mischt mit

Klägerin vor dem Landgericht Düsseldorf ist übrigens die US-Firma Cape Music. Geschäftsführerin ist mit Adeline Wendler die Tochter von Michael Wendler. Die Prozessbeteiligten müssen nicht vor Gericht erscheinen. Ein Urteilsspruch wird für Anfang Juni erwartet.

Erst in der letzten Woche haben Michael Wendler und Laura Müller öffentlich ihre Verlobung verkündet.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';