Sport-Update

Michael Schumacher: Meilensteine seiner Karriere

Michael Schumacher ist eine Rennsport-Legende. Der fatale Ski-Unfall des siebenmaligen Formel1-Weltmeisters trägt noch zur Mythenbildung bei. Wir zeigen die wichtigsten Stationen seines Rennfahrerlebens auf.

Galerie: Die Karriere-Meilensteine von Michael Schumacher

Schumis erstes F1-Rennen
Viele verbinden die ersten Eindrücke vom jungen Michael Schumacher mit dem Benetton-Rennstall. Tatsächlich hat Schumi seinen ersten Grand Prix in Spa-Francorchamps in einem Jordan bestritten. (1/11) imago images / Motorsport Images
Schumi wechselt von Jordan zu Benetton
Dieses Bild haben die Motorsport-Fans 1991 vor Augen: Schumacher fährt im damals noch knallgelben Benetton-Boliden. (2/11) Getty Images / Toshifumi Kitamura
Schumis erster F1-Sieg
Seinen ersten Sieg kann er 1992 auf der berühmten Rennstrecke von Spa-Francorchamps feiern. (3/11) imago images / Motorsport Images
Das erste Mal Weltmeister!
Der Benetton ist mittlerweile blau und Schumis Siege sind so zahlreich, dass es nach dem großen Showdown in Australien zum ersten WM-Titel reicht. (4/11) Getty Images / Kazuhiro Nogi
Zum zweiten Mal Weltmeister
Im Jahr darauf wiederholt Schumacher das Kunststück und kann am Ende der Saison mit Flavio Briatore seinen zweiten WM-Titel feiern. (5/11) Getty Images / Toshifumi Kitamura
Weltmeister mit Ferrari
Vier Jahre nach seinem Wechsel zu Ferrari hat er das Team so weit, ihm ein konkurrenzfähiges Auto zur Verfügung zu stellen. Schumacher fährt seinen ersten WM-Titel für die Scuderia ein, feiert insgesamt seinen dritten WM-Titel. (6/11) Images / Clive Mason
Zweiter Ferrari-Triumph, der vierte insgesamt
Auch in diesem Jahr ist Schumi nicht zu stoppen: zweiter Fahrertitel für Ferrari, vierter WM-Titel für den Kerpener. (7/11)
Fünfte Weltmeisterschaft
Da haben sich zwei gesucht und gefunden: Ferrari und Schumacher, das passt einfach. 2002 wird er wieder Weltmeister. Schon zum fünften Mal. Damit hat er die Legende Juan Manuel Fangio eingeholt. (8/11) Getty Images / Pool
Sechster WM-Titel
Langsam wird es zur Gewohnheit und fast schon ein wenig langweilig. Schumacher wird mit Ferrari wieder Weltmeister, schon zum vierten Mal in Folge. Es ist sein insgesamt sechster WM-Triumph. Damit ist er alleiniger Rekordhalter, Fangio ist entthront. (9/11) Getty Images / AFP
Siebte und letzte Weltmeisterschaft
Die Macht der Gewohnheit: Schumacher wird auf Ferrari F1-Weltmeister. Es ist der fünfte Titel in Folge, sein siebter insgesamt. Schumi ist endgültig eine Legende. (10/11) Getty Images / Toru Yamanaka
Schumis Karriere-Ende
Time to say Goodbye. Michael Schumacher verabschiedet sich von Mercedes und endgültig aus dem Formel1-Zirkus. (11/11) Getty Images / Yasuyoshi Chiba