Männerhelden

Was macht Mehmet Scholl heute?

Mehmet Scholl war Kegler, Fußballstar, Frauenschwarm, TV-Experte und Plattenboss. Aber was macht Mehmet Scholl heute?

Mehmet Scholl
Mehmet Scholl im Jahr 2005 Foto: imago images / Contrast

Mehmet Scholl: Fußballgott und Teenie-Schwarm

Mehmet Scholl war lange so etwas wie der Poster Boy des Fußballs: 177 Meter groß, dunkle Haare, ein Traumkörper, sympathische Augen und dieses Lächeln, das irgendwo zwischen "schüchtern" und "faustdick hinter den Ohren" schwankte.

Auch interessant:

Und das Beste: Der Typ konnte wahrhaftig Fußball spielen!

Mehmet Scholl mit Lothar Matthäus und Stefan Effenberg
Mehmet Scholl mit Lothar Matthäus und Stefan Effenberg, 2000 Foto: Getty Images / Stu Forster / Allsport

Dabei hatte die Sache mit dem Sport für Mehmet Scholl, der am 16. Oktober 1970 in Karlsruhe als Mehmet Tobias Yüksel zur Welt kam, zunächst fernab des Fußballrasens begonnen: auf der Kegelbahn nämlich. Als Teenager wurde der Sohn eines Türken und einer Deutschen, der seit der zweiten Heirat seiner Mutter den Nachnamen Scholl trägt, gemeinsam mit seiner Sportkegel-Mannschaft Deutscher Jugend-Vizemeister.

Seine Profikarriere im Fußball nahm ab 1989 beim Karlsruher SC ihren Lauf, wo Mehmet schnell allen bewies, was er draufhat. 1992 verpflichtete ihn der FC Bayern gegen eine Ablöse von 2,5 Millionen Euro.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zusammen mit dem Rekordverein wurde Mehmet Scholl acht Mal Deutscher Meister, fünf Mal DFB-Pokal-Sieger und holte 2001 – trotz verschossenem Elfmeter im Finale – den Sieg in der Champions-League. Außerdem erkämpfte sich Scholl als Nationalspieler 1996 den Titel als Europameister.  

Bis er 2007, mit 37 Jahren als dienstältester und erfolgreichster Bayernspieler, seine aktive Fußballkarriere an den Nagel hing, hatte Mehmet Scholl aufgrund von Verletzungen allerdings nie an einer Weltmeisterschaft teilgenommen. Seinen Fans war's egal: Für sie war, ist und bleibt er ein Fußballgott.

Nach seiner aktiven Karriere blieb Mehmet Scholl dem Rasen treu. Als Trainer formte er immer mal wieder die Jungspieler beim FC Bayern. Jedoch gab er diesen Posten auf, als sein Sohn Lucas in der Saison 2013/2014 anfing, in der U19 des FC Bayern München zu spielen. Papa Mehmet wollte Privates und Berufliches trennen. Seit 2017 spielt Lucas Scholl beim FSV Wacker Nordhausen.

Lucas Scholl 2014
Lucas Scholl 2014 im Bayern-Trikot Foto: GUENTER SCHIFFMANN/AFP via Getty Images

Als ARD-Fußballexperte kommentierte Mehmet Scholl ab 2008 nationale und internationale Spiele, sowie die Welt- und Europameisterschaften und sorgte mit präzisen, aber auch bitterbösen Analysen für Highlights in der Welt des Sports. Im Sommer 2017 beendeten die ARD und Scholl ihre Zusammenarbeit – nicht ohne Mini-Skandal (siehe auch weiter unten).

Mehmet Scholl: Freundin, Ex-Frauen & Kinder

Obwohl er ein Bravo-Cover nach dem anderen zierte und sich täglich Trauben von Mädchen und Frauen vor dem FC-Bayern-Trainingsgelände in der Säbenerstraße in München sammelten, versuchte Mehmet Scholl, sein Privatleben aus der Öffentlichkeit rauszuhalten. Das gelang ihm mal mehr, mal weniger gut…

Im Oktober 1996, drei Monate nach der Geburt seines ersten Sohnes Lucas, wurde Mehmet Scholl von seiner Frau Susanne verlassen. Klar, dass sich die Klatschpresse darauf stürzte. Mehmet ergriff die Flucht nach vorn und teilte seinen Schmerz mit der Öffentlichkeit.

„Die Trennung von meiner Frau Susanne und von meinem fünf Monate alten Sohn Lucas-Julian hat mir enorm zugesetzt. Das kann bestimmt jeder unschwer nachvollziehen.“
Mehmet Scholl im Interview mit 'Focus'

Schmutzwäsche wusch allerdings keiner der beiden. Das wiederholte sich einige Jahre später: 2017 gab Mehmet Scholl die Trennung von seiner Frau Jessica bekannt, wieder ohne böses Blut. Diesmal vermied er es allerdings, sein Seelenleben zu beschreiben.

„Jessica und ich haben uns entschieden, getrennte Wege zu gehen. Im Interesse unserer Kinder bitten wir, die Privatsphäre zu akzeptieren. “
Mehmet Scholl
Mehmet Scholl und Jessica 2003
Mehmet Scholl und Jessica 2003 Foto: imago images / Bernd Müller

Mehmet Scholl und Jessica waren von 2007 bis 2017 verheiratet und haben zwei gemeinsame Töchter, Polli (*2006) und Josephine (*2008).

Mittlerweile ist Mehmet Scholl wieder fest liiert - übrigens mit einer Dame aus München

Mehmet Scholl: Sprüche

Ob auf dem Rasen oder fernab davon, als Spieler oder als ARD-Experte: Mehmet Scholl ist auch dank seiner großen Klappe so beliebt. Seine Sprüche brachten den Baden-Württemberger schon oft in Schwierigkeiten.

Besonders witzig sind seine Spitzen gegen FC-Bayern-Kollege Oliver Kahn:

Was macht Mehmet Scholl heute?

Seine Fans müssen nie wirklich auf Mehmet Scholl verzichten – auch wenn der dreifache Vater momentan nicht aktiv an der Welt des Fußballs teilnimmt.

Glücklicherweise hat Mehmet Scholl eine zweite, große Leidenschaft: die Musik. Schon während seiner Fußballkarriere sah man den Sportler selten ohne Kopfhörer. 2011 gründete er dann gemeinsam mit dem Filmkomponisten Gerd Baumann und dem Veranstalter Till Hofmann das Indie-Plattenlabel Millaphon Records, in dem Künstler wie Ballon Pilot und Henny Herz eine Heimat gefunden haben.

Sein Engagement als ARD-Fußballexperte endete 2017 im Rahmen des Konföderation-Cup in Russland plötzlich, weil es wegen eines Dopingberichts unterschiedliche Auffassungen zwischen Scholl und der zuständigen Redaktion gab.

Wer Mehmet Scholl damals noch näher kommen wollte, schaltet Radio Bayern2 ein: Dort moderierte der Musikliebhaber jeden ersten Sonntag im Monat lange die Sendung "Mehmets Schollplatten".

Musik ist aber nicht alles, wofür Mehmet Scholl heute steht: Der Ex-Profispieler ist Botschafter der Automarke Dacia und immer wieder in humorvollen Werbespots zu sehen. Zudem mischt er sich gerne in aktuelle Fußballdebatten ein, denn er fungiert als Experte für Bild.

So sieht Mehmet Scholl heute aus