Food-Update

Mayochup: Heinz bringt Ketchup-Mayo-Mix auf den Markt

Der US-Lebensmittelproduzent Heinz bringt Mayochup auf den Markt. Einen Mix aus Mayonnaise und Ketchup.

Mayochup von Heinz.
Mayochup von Heinz kommt in den USA auf den Markt. Foto: Twitter/HeinzKetchup_US

Mayochup: Ein Mix aus Mayo und Ketchup

Zusammengerührt wurden Mayonnaise und Ketchup schon lange vielerorts. Nun kann man die Kombi auch in einer Tube kaufen. Heinz hat nämlich Mayochup in den USA auf den Markt gebracht.

Online-Umfrage gab den Ausschlag

Das US-Unternehmen hat zuvor eine Online-Befragung durchgeführt. Die Resonanz war überwältigend, denn die große Mehrzahl der Befragten stimmte für Mayochup.

Das sagt Heinz

Die Marketingleiterin von Heinz, Nicole Kulwicki sagt zur Markteinführung: "Nachdem wir die beispiellose Leidenschaft für dieses Produkt, einschließlich der fast eine Million Stimmen in den sozialen Medien und der 500.000 Stimmen für die Einführung in den USA, gesehen haben, war die Einführung von Mayochup in den USA eine logische Folge."
Ob und wann Mayochup seinen Weg nach Deutschland findet, ist noch unklar.

Ähnliche Artikel zum Thema:
Warum heißt Ketchup eigentlich Ketchup?
Glamburger: Das ist der teuerste Burger der Welt