wird geladen...
Gemüse-Eskalation

Veganer findet heraus, dass er gerade Käse gegessen hat

Was kann und will man über den Klischee-Veganer eigentlich noch sagen.

Veganer Matthew Blunt stellt vor laufender Kamera fast, dass Käse auf seiner Pizza ist
Todbringender Käse: Matthew Blunt kurz vor der Eskalation Foto: YouTube / POWSIMIAN

Er wohnt im Szeneviertel irgendeiner x-beliebigen Grossstadt. Trägt den Jutebeutel ebenso offen zur Schau wie seinen Veganismus. Kein Aufeinandertreffen vergeht, ohne dass die drei magischen Worte ihren Mund verlassen: "Ich esse vegan!"

YouTuber Powsimian ist einer dieser Flagge-schwingenden, selbstzufriedenen Hipster-Veganer, die insgeheim von eigentlich jedem gehasst werden.

In seinem aktuellen Video erklärt er Fleischfressern den Krieg und setzt sich so ganz nebenbei (Achtung: seine eigenen Worte) für die Beendigung des "Animal Holocaust" ein. Nebenbei vertilgt er eine - seiner Meinung nach - vegane Pizza.

Plötzlich entdeckt der "arme" Matthew Blunt, so sein echter Name, dann etwas auf seiner Pizza, das er per Telefonanruf beim Lieferservice seines Vertrauens als hoffentlich vegan verifizieren lassen möchte. Leider entpuppt sich die Zutat als "todbringender" Cheddar-Käse. Der Moment an dem Matthew durchzündet. Sieh selbst!

Das könnte dich auch interessieren:

In Berlin: Vegetarischer Metzger eröffnet

Asskicker: Hier gibt's den stärkste Kaffee der Welt

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.