wird geladen...
Streaming-Update

"Masters of the Universe" - Netflix begeistert He-Man-Fans

Netflix bringt gleich zwei neue "Masters of the Universe"-Serien an den Mann. In welcher Form du die Rückkehr von He-Man erwarten darfst, erfährst du hier.

He-Man and The Masters of the Universe
He-Man and The Masters of the Universe. KSM GmbH

"Masters of the Universe" bei Netflix

Die Träume vieler Männer werden wahr, denn wie Coming Soon berichtet, arbeitet Netflix eng mit dem Spielzeughersteller Mattel zusammen, um gleich zwei neue "He-Man and the Masters of the Universe"-Serien zu realisieren.

Und ein neuer "He-Man"-Film wird derzeit von Sony produziert. Mehr Kindheitserinnerung auf einmal geht wohl nicht - aber der Reihe nach.

"Masters of the Universe: Revelation"

Die erste, bereits im August 2019 bestätigte "He-Man"-Produktion wird eine Anime-Serie sein, von Indie-Ikone Kevin Smith produziert. Die Drehbücher schreiben unter anderem Marc Bernardin, Eric Cassasco, Diya Mishra und Ti Sheridan. An dem Anime wird die Firma Powerhouse Animation arbeiten, die für Netflix bereits die Serie "Castlevania" realisierte.

"Masters of the Universe: Revelation" ist eine direkte Fortsetzung der klassischen Story, in der Fanlieblinge wie Cringer, Man-At-Arms, Skeletor, Beast Man und natürlich auch He-Man wieder zu sehen sein werden. Starttermin soll noch 2020 sein.

2. Serie: "He-Man and the Masters of the Universe"

In Zusammenarbeit mit Mattel bringt Netflix auch eine zweite Serie in Produktion, "He-Man and the Masters of the Universe". Dabei soll es sich um eine 3D-Animation handelt und als Erweiterung des Animes dienen. Entwickelt wird die Serie von Rob David aus dem Hause Mattel.

Streamingstart ist ebenfalls für 2020 angesetzt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein "He-Man"-Film in Produktion

Zusätzlich zu den beiden oben erwähnten Serien steht auch ein "He-Man"-Film in den Startlöchern. Für die Hauptrolle wurde bereits Noah Centineo verpflichtet und der Kinostart für den 4. März 2021 angesetzt.

Doch das produzierende Studio (Sony) glaubt offenbar nicht so ganz an den Kassenerfolg des Films und steht mit Netflix im Gespräch, das Teile der Produktion übernehmen und sich zudem die Veröffentlichungsrechte sichern könnte.

Fest steht aber noch nicht, ob der Film auf Netflix zu sehen sein wird oder vielleicht doch ins Kino kommt. Wir sind gespannt.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';