Ausgefunkt!

Massive Ausfälle bei O2, E-PLUS und Aldi Talk halten an

Es fing an mit einem seismologischen Beben auf allestörungen.de. Am 15.05., mittags um 12.00 Uhr (High noon, quasi) überschwemmten plötzlich User-Meldungen über den Netz-Totalausfall bei O2 wie ein Sturzbach das Störungsportal.

O2-Ladengeschäft
O2-Ladengeschäft Foto: iStock/Terroa

Wo sich normalerweise nur 30-50 Meldungen gleichzeitig tummeln, schoss die Anzahl schlagartig auf knapp über 2500 hoch, zu Spitzenzeiten wurden fast 3000 erreicht. Nichts ging mehr, keine Anrufe, kein Internet. Die Kunden von O2 waren in großen Teilen Deutschlands plötzlich offline.

Betroffen ist neben den beiden Telefonica-Kernmarken O2 und E-Plus auch die Discountermarke Alditalk. Der Ausfall war auch am Dienstagabend bis gegen Mitternacht nicht behoben worden, in manchen Landesteilen ist er auch am Folgetag noch akut.

Auf Twitter ließ die Markenkommunikation von O2 verlautbaren, es könne "bei einem Teil unserer Kunden zu Einschränkungen bei der mobilen Telefonie und Datennutzung kommen."

Und natürlich sei man "mit höchster Priorität" dabei, die Störung zu beheben. Wann dies flächendeckend endgültig geschieht, steht noch aus.