wird geladen...
Geschmacks-Update

Endlich: Maske mit Bacon-Duft erhältlich

Es gibt sie in allen Farben, allen Mustern und Motiven. Nun gibt es auch (endlich?) eine Nase-Mund-Schutzmaske mit Bacon-Duft.

Baconmaske
Maske mit Bacon-Duft Hormel

Maske mit Bacon-Duft

Sie ist ein Symbol des Jahres 2020, und wird es wahrscheinlich auch 2021 bleiben. Die Nase-Mund-Maske dient nicht nur als Schutz vor dem Coronavirus, sondern ist ein Zeichen der Solidarität, Kulanz und des Verantwortungsbewusstseins.

Die Maske, aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken, gibt es in allen Farben, Mustern und Motiven. Es ist ein modisches Accessoires geworden, das auch von Luxusbrands wie Louis Vuitton angeboten wird.

Nun ist auch der traditionelle US-Fleischhersteller Hormel auf den Zug aufgesprungen und bringt eine Maske auf den Markt, die nach Bacon riecht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Duft der Sicherheit

Es gibt ja auch Kondome mit Geschmack. Warum dann nicht auch aromatisierte Nase-Mund-Masken? Braucht man das? Nein, aber das ist auch nebensächlich. Im Vordergrund steht die Sicherheit, die eigene wie auch die der anderen. Und wenn man Sicherheit eine verführerische Duftnote verleihen kann, warum nicht?

Wer also kein Problem damit hat, den Duft von Bacon oft und nicht zu wenig vor und in der Nase zu haben, dem sei dieser Schutz empfohlen. Besonders geeignet ist diese Bacon-Maske übrigens für Soziopathen, denn den Bacon-Duft atmet man nicht nur selbst ein, sondern auch aus, was viele Menschen möglicherweise als penetrant empfinden könnte. Auf der andere Seite könnte genau das in Zeiten von Corona ein Weg sein, um den empfohlenen Mindestabstand einzuhalten. Eine klassische Win-win-Situation.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';