wird geladen...
News-Update

Mann masturbiert im ICE zu Pornos - dann kommt die Zugbegleiterin

So eine ICE-Fahrt kann schon was Schönes sein. Nicht aber, wenn man einen 20-jährigen Porno-Masturbator neben sich hat.

ICE-Zug
Neulich im ICE iStock 7 Sjo

Mann masturbiert zu Pornos im ICE

Auf der Fahrt von Leipzig nach Erfurt wurde ein 20-jähriger Mann am Donnerstag, den 09. Mai 2019, festgenommen, weil er im Zug masturbiert haben soll, schreibt infranken.de.

Die Zugbegleiterin rief die Polizei, nachdem sie beobachtete, dass sich der Mann auf seinem Smartphone einen Porno anschaute und dabei an sich rumspielte.

Doch es kommt noch härter

Bei der Ankunft in Erfurt wurde der öffentliche Onanierer von den Gesetzeshütern in Gewahrsam genommen. Er bekam eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Zu allem Überfluss war der Mann auch noch ohne Ticket unterwegs, weshalb die Zugbegleiterin überhaupt auf ihn aufmerksam wurde. Da fehlen einem die Worte ...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';