Unfassbar!

Mann fällt durch Fahrprüfung – dann wird es komplett verrückt

Dass der 64-jährige Mann seine Führerscheinprüfung nicht bestanden hatte, war ihm herzlich egal. Er stieg ins eigene Auto und fuhr davon.

Führerscheinprüfung
xxx Foto: iStock / humonia

Fahrprüfung nicht bestanden, trotzdem Auto gefahren

Das muss man sich erst mal trauen: Ein 64-jähriger Mann ist in Polen zu seiner Führerscheinprüfung angetreten – und durchgefallen. Anschließend stieg er in sein eigenes Auto, um davonzufahren.

Auch interessant:

Laut einem Bericht von Tag24 wurde er dann allerdings kurze Zeit später von der Polizei angehalten.

Geldstrafe verhängt

Den Ermittlungen zufolge hatte der Mann seinen Führerschein im Jahr 2017 abgeben müssen, weil er alkoholisiert gefahren war. Für sein aktuelles Vergehen – Fahren ohne Führerschein – wurde er nun mit einer Geldstrafe belegt.

Strafmaß in Deutschland

Ob der Mann jetzt erst mal die Finger vom Steuer lässt, bleibt abzuwarten. Seine Chancen, den Führerschein in naher Zukunft wiederzuerhalten, stehen sicher eher schlecht.

In Deutschland kann man fürs Fahren ohne Fahrerlaubnis sogar zu einem Jahr Gefängnis verdonnert werden. Außerdem kann eine Sperre verhängt werden, während der die Führerscheinprüfung nicht erneut beantragt bzw. absolviert werden darf.

Eine Geldstrafe kann es hierzulande auch geben. Dabei beträgt die Summe irgendwas zwischen fünf und 360 Tagessätzen. Du solltest jedenfalls niemals ohne gültige Fahrerlaubnis ins Auto steigen und selbst fahren!

*Affiliate Link

Auch spannend:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterlesen