wird geladen...
Viral-Update

Mann baut Mähdrescher aus 18.000 Streichhölzern - dann zündet er ihn an!

Ein Mann, eine Mission, viel Geduld. Und 18.000 Streichhölzer. Machen wir uns auf ein feuriges Finale gefasst.

Mähdrescher aus Streichhölzern
Mähdrescher aus Streichhölzern Youtube / The Q

Wir alle haben unsere Hobbys. Wenn jemand etwas gebastelt hat und es ist ihm ziemlich gelungen, stellt er es meist irgendwo in eine Vitrine oder ein Regal, damit das Kunstwerk prima Staub ansetzen kann.

Mähdrescher aus 18.000 Streichhölzern

Nicht so der Youtuber "The Q". Der hat einen Mähdrescher aus Streichhölzern gebastelt. Aus 18.000 Streichhölzern, um genau zu sein. Der Mähdrescher fährt über ein Feld aus – logisch – Streichhölzern. Hinter der Maschine sind diese ohne Kopf, abgeerntet sozusagen.

Das sieht wirklich toll aus, aber natürlich verleiten so viele Zündhölzer auf engem Raum zu genau einer Sache. Genau. Die müssen abgefackelt werden!

Damit man aber auch nachvollziehen kann, wie dieses feurige Kunstwerk entstanden ist, zeigt das Video (unten) den gesamten Bau des Mähdreschers, dankenswerterweise im Zeitraffer.

Man erkennt aber noch, wie viel Mühe in der Produktion dieses vergänglichen Stückes Kunst steckt. Und dann, gegen Ende des Videos, wird das erste Streichholz angezündet. Die daraufhin aufflammende Kettenreaktion sollte man sich nicht entgehen lassen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';