MakeApp Mit dieser App kannst du Frauen digital abschminken

20.11.2017
MakeApp: Mit dieser App kannst du Frauen das Make-up entfernen
© MakeApp

In Zeiten der "Instagramisierung" unserer Welt hat die Verwendung von Make-up noch mal einen ganz neuen Stellenwert erhalten. MakeApp gibt dir jetzt die Möglichkeit der Demaskierung von Fotos mit geschminkten Gesichtern.

Die App lässt dich kostenlos bis zu fünf Bilder bearbeiten, bevor du mit 99 Cent für jedes weitere Foto oder Video zur Kasse gebeten wirst. Dabei entfernt MakeApp in Sekunden kosmetische Highlights wie Mascara, Lidschatten oder Lippenstift und präsentiert dir die Gesichter so, wie sie ohne Make-up theoretisch aussehen könnten.

Es gibt jetzt Dating-Apps für Affen

Monkey-Match: Es gibt jetzt Dating-Apps für Affen

Entwickelt wurde MakeApp vom russischen Gründer Ashot Gabrelyanov. Welche Anwendungsbereiche neben der unterhalterischen Komponente ernsthaft Sinn ergeben, wird sich womöglich noch zeigen. Bis dahin werden voraussichtlich vor allem Fotos von Prominenten sowie Freunden und Bekannten des Nutzers durch die App gejagt, um einfach mal zu schauen, was dabei herauskommt.

Mehr über Make-up:
Scary: Dieses Make-up erzeugt Horror-Illusionen
Wetten, du traust dich nicht alle 10 Bilder anzusehen?

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.