Mehr als skinny Magisches Selfie: Dieses Bild lässt das ganze Internet rätseln

Tobias | Männersache 27.02.2018
Ziemlich dünne Beine?
© Twitter / marisol

Twitter-Userin Rose postet ein Selfie von sich und alle reiben sich die Augen.

"Yea, ich habe einfach vertikale mit horizontalen Streifen kombiniert", schrieb Rose unter ihre beiden Fotos bei Twitter. Doch die Kombination der verschiedenartigen Streifen ihrer Kleidung war nicht der eigentliche Hingucker auf dem Bild.

Das Foto ist im seitlichen Profil aufgenommen, doch etwas scheint sehr komisch. "Bin es nur ich oder denkt noch irgendjemand anderes, dass man auf dem Bild beide Beine sieht?", schrieb der User Erik Pryal.

Die Antworten ließen nicht lange auf sich warten. Er war nicht der Einzige, der zwei streichholzdünne Beine auf dem Foto erkannte. So schrieb Fine, dass sie dachte, dort Elastigirl von den Incredibles zu sehen und auch User Max war sich sicher, er habe ziemlich dünne Beine auf dem Foto gesehen.

Und es stimmt: Der vertikale Streifen auf ihrer Jogginghose hat auf dem Bild eine ähnliche Farbe wie der Fußboden im Hintergrund. Dadurch wirkt er wie die Lücke zwischen ihren beiden Beinen und lässt ihr rechtes Bein als zwei spindeldürre Beine erscheinen.

Tausende von Nutzer reagierten auf das Foto und schrieben Kommentare. Immer wieder tauchen Bilder im Internet auf, die interessante optische Täuschungen präsentieren. Vielleicht erinnerst du dich noch an das schwarz-blaue bzw. gold-weiße Kleid, das die Internetgemeinde im Jahr 2015 spaltete.

Auch interessant:
Muskelprotz legt sich mit dünnem Teenie an - der kann Kampfsport
LG Wallpaper TV: Der dünnste Fernseher der Welt

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.