Viral-Update

Magisch: Teenager erwacht aus dem Koma, nachdem er zwei bestimmte Worte hört

Ganze 62 Tage liegt ein 18-Jähriger im Koma - bis sein Bruder "heilende Worte" zu ihm spricht.

Patient im Krankenbett
Als der Komapatient diese zwei Worte hört, erwacht er nach 62 Tagen endlich wieder Foto: iStock

Nach einem schweren Verkehrsunfall und unzähligen Operationen fällt der 18-jährige Chiu ins Koma. Die Ärzte auf der Intensivstation im Ton Yen General Hospital in Hsinchu County, Taiwan, versuchen alles, dass der Junge überlebt.

Doch zwei bestimmte Worte seines älteren Bruders holen den Verunglückten zurück ins Leben.

62 Tage Koma bis ...

Der 18-jährige Taiwanese verunglückte bei einem Autounfall, als er mit seinem Roller unterwegs war. Dabei erlitt er einen Riss der Milz, der rechten Niere und der Leber, starke innere Blutungen sowie schwere Schäden an vielen seiner inneren Organe.

Nach einer Notoperation war Chiu zwar stabil, doch kurz darauf fiel er ins Koma.

Zwei magische Worte

62 Tage später hatte sein großer Bruder genug davon, sich Sorgen zu machen, und drohte ihm, dass er Chius Lieblingsessen, Chicken Filet, essen werde, wenn der nicht erwache. Der Gedanke, dass ihm sein Bruder sein Lieblingsessen wegessen würde, gefiel Chiu wohl gar nicht. Sein Puls stieg an und seine Werte stabilisierten sich - und Chiu erwachte nach zwei Monaten endlich aus dem Koma.

Wie viel die Worte "Chicken Filet" mit der Genesung des 18-Jährigen zu tun haben, bleibt ungeklärt. Doch mittlerweile ist der Teenager wieder völlig geheilt und wurde aus dem Krankenhaus entlassen. Er kehrte allerdings noch einmal zurück, um sich beim Personal der Intensivstation mit einem Kuchen zu bedanken.