Bad Hersfeld Männer stürmen Frisör mit Baseballschlägern

21.11.2017
Attacke mit Baseballschlägern im Frisörsalon
© iStock/ImageSource

Brutaler Überfall in der Innenstadt von Bad Hersfeld.

Ein 35-jähriger Mann saß am vergangenen Montag in einem Frisörsalon, als plötzlich fünf unbekannte männliche Personen den Laden stürmten und auf das Opfer einschlugen und -traten.

Der Mann soll auch mit Baseballschlägern traktiert worden sein. Vier der Täter waren mit Sturmhauben bekleidet.

Nach der Tat flüchteten sie vom Ort des Geschehens. Der Geschädigte wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zu den Hintergründen der Tat wurden bisher noch keine näheren Angaben gemacht. Zur Aufklärung des Sachverhalts werden dringend Zeugen gesucht.

Angriff in der U8: Die Berliner Polizei fahndet nach diesen U-Bahn-Schlägern

Reizgas-Angriff: Berliner Polizei sucht dieses Schläger-Trio

Wer kann Hinweise zu den Tatverdächtigen geben?

Die Täter sollen hauptsächlich dunkel gekleidet gewesen sein. Einer soll eine schwarze Lederjacke, die auffällig gestreift gewesen sein soll, getragen haben.

Da erste Ermittlungen erfolglos blieben, bittet die Polizei jetzt um Mithilfe.

Sachdienliche Hinweise können an die Kriminalpolizei in Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0 oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden.

Mehr Polizei-News:
Berlin: Polizei sucht brutale Straßenräuber
Polizei erschießt ausgebüxten Zirkus-Tiger

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.