Spaceshuttle Mach 1.87: Zukunftsweisender Raumflug von VSS Unity

Redaktion Männersache 06.04.2018
Nun sind wir dem Weltraumtourismus einen Schritt näher
© Virgin Galactic

Mit diesem Tag ist die Menschheit Weltraumreisen einen Schritt näher gekommen - das neue Raumschiff von Virgian Galactic hat seinen ersten Überschallflug erfolgreich absolviert.

Ein ohrenbetäubender Knall zerreißt die Luft über der Wüste von New Mexico. Die VSS Unity zündet ihre Raketen-Booster und wenige Sekunden später erreicht das Raumschiff Überschallgeschwindigkeit. Der Pilot kommt dabei auf eine Höhe von knapp 26 Kilometern, bevor er wieder zum Sinkflug ansetzt - nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was in den nächsten Monaten folgen wird. 

Elon Musk schießt Rakete ins All – inklusive Nachricht an Aliens

SpaceX: Elon Musks Rakete enthält geheime Nachricht an Aliens

Als 2014 das erste Raumschiff der Firma Virgin Galactic bei einem tragischen Unfall zerstört wird und der Pilot stirbt, ist das vorerst das Ende des Projektes. Vier Jahre sollte es dauern, alle Fehler auszubessern und ein zweites Shuttle fertigzustellen. Doch wie schon ein altes Sprichwort sagt: Der Weg zu den Sternen ist steinig.

Der unermüdliche Entdeckerwille der Virgin-Ingenieure treibt das Projekt weiter nach vorne und so dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die VSS Unity tatsächlich die Erdatmosphäre verlässt. Den letzten Flug könnt ihr unten im Video bestaunen.

Mehr zum Thema Raumfahrt:
11 unfassbare Bilder: So hast du das Weltall noch nie gesehen
Experiment: NASA schickt Zwilling ins All und stellt Erstaunliches fest!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.