"Kevin" Schockierend: Macaulay Culkin enthüllt, warum er Hollywood den Rücken kehrte

Redaktion Männersache 25.01.2018
Macaulay Culkin
© 20th Century Fox_getty images / Cindy Ord

Macaulay Culkin, der unschuldige Junge aus unserem aller Lieblingsweihnachtsfilm "Kevin allein zu Haus", verrät in einem neuen Interview, welche negativen Auswirkungen Hollywood auf ihn als Kind hatte und warum er froh war, dem Business den Rücken gekehrt zu haben.

In einem Podcast-Interview mit Marc Maron spricht Macaulay Culkin offen über die schlimme Zeit, die er als Kinderstar in der Glamour-Welt von Hollywood hatte. "Mentaler und physischer" Missbrauch war der Grund, warum er die Schauspielerei hinter sich ließ.

"Kevin - Allein Zuhaus": Superfan baut alle Streiche nach

Kevin allein zu Haus: Fan testet Streiche auf Überlebenschance

Die Trennung seiner Eltern nach der Fertigstellung von "Richie Rich" (1994), dem letzten Filme, den Macaulay als Kind drehte, war "das beste was passieren konnte […] das gab mir die Möglichkleit das Business zu verlassen."

"Tue deine Arbeit oder ich schlage dich!", soll Kit Culkin, der Vater von Macaulay, regelmäßig nicht nur gedroht haben.

Im Alter von 15 Jahren verklagte Macualay seine Eltern und gewann: Ihnen wurde die Vormundschaft entzogen und sie verloren den Zugriff auf die 17 Millionen US-Dollar, die ihr Sohn als Kinderdarsteller verdiente.

Mit 17 Jahren heiraterte Macualay - zwei Jahre später folgte die Scheidung. Regelmäßig übernachtete er in der Neverland-Ranch von Michael Jackson.

 In einem Interview für The Guardian aus dem Jahr 2016 spricht der Ex-Schauspieler über seinen Zustand:

"Ich versuche herauszufinden, was mich glücklich macht – und nicht oberflächlich. Ich halte meine Seele fit.

Ich wurde katholisch erzogen […] wir sind mit der Erbsünde geboren. Seit ich das erfahren habe, versuchte ich noch mehr Sünden hervorzubringen, die meinen Priester bei der Beichte wirklich umhauen würden.

Ich bin in letzter Zeit sehr in Frieden. Ich kann mit Leuten diskutieren und meine Herzfrequenz ändert sich nicht."

Macaulay Culkin denkt nicht daran, nach Hollywood zurückzukehren. Auch zu seinem Vater hat er keinen Kontakt.

Auch interessant:
Mehr zu Stars
Infos zu aktuellen FIlmen

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.