Stars-Update

Liz Hurley: Das steckt hinter ihrem Busen-Kracher

Die britische Schauspielerin Elizabeth Hurley postete nicht ohne Grund einen Nackt-Hammer auf ihrem Instagram-Profil.

Elizabeth Hurley
Postete einen Nackt-Hammer auf Instagram: Schauspielerin Elizabeth Hurley Foto: imago images / ZUMA Press

Liz Hurley mit Nackt-Hammer

Elizabeth Hurley, kurz Liz Hurley, ist dafür bekannt, sehr freizügige Seiten an sich zu haben. Mit einem Instagram-Post der lasziven Art stellte die britische Schauspielerin nun erneut unter Beweis, dass dem so ist.

Der neueste Nackt-Hammer der mittlerweile 55-Jährigen zeigt allerdings eine Hurley aus vergangenen Zeiten, und zwar aus einem ganz bestimmten Grund.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Challenge accepted"

Das Bild zum Post ist ein Schwarz-Weiß-Foto von Hurley, die nichts trägt außer dramatischem Augen-Make-up (siehe unten). Ihre Brust wird nur zu einem kleinen Teil von ihren glatten Haaren verdeckt.

Darunter schrieb Hurley: "Challenge accepted" – ein Hinweis darauf, in welchem Zusammenhang sie diese Aufnahme von sich veröffentlicht. Es gibt nämlich einen entsprechenden Instagram-Trend, auch bekannt als #ChallengeAccepted-Bewegung.

Weitere Impressionen

Beim #ChallengeAccepted-Trend, der bereits seit ein paar Jahren anhält, ging es im Ursprung darum, mithilfe von Schwarz-Weiß-Fotos Aufmerksamkeit für den Kampf gegen Brustkrebs zu wecken.

Aktuell wird der Hashtag häufig für Posts verwendet, mit denen das weibliche Bewusstsein gestärkt werden soll. Liz Hurley endete ihren Beitrag mit dem feministischen Hashtag #womenonly.

Ihre 1,7 Millionen Follower waren auf jeden Fall begeistert und ließen jede Menge Liebe in Form von netten Kommentaren und Herzchen-Emojis da. Hier noch ein paar weitere Impressionen aus dem Instagram-Profil von Liz Hurley in Form einer Bildergalerie.