Viral-Update

Lieferdienst druckt Hundefotos auf Pizzakartons, damit sie ein neues Zuhause finden

In New York haben sich eine Pizzeria und ein Tierheim zu dieser coolen Aktion zusammengeschlossen. Inspirierend!

Pizzakarton mit Foto eines zur Adoption freigegebenen Hundes drauf
Lieferdienst druckt Hundefotos auf Pizzakartons, damit sie ein neues Zuhause finden Foto: Facebook / NiagaraSPCA

Pizzeria x Tierheim

Um die Suche nach einem neuen Zuhause zu forcieren, werden Hunde-Fotos aus einem Tierheim in New York jetzt auch auf Pizzakartons abgedruckt. Kimberly LaRussa vom Tierheim Niagara SPCA kam mit der Idee auf die Betreiberin des Lokals Just Pizza & Wing Co. zu, heißt es in einem Bericht von Focus Online. Diese, Mary Alloy mit Namen, war sofort begeistert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Begeisterte Kunden

Auch die Kunden der New Yorker Pizzeria sind angetan von der coolen und inspirierenden Aktion. Direkt am ersten Tag der Kampagne wurde ein Hund adoptiert, nämlich der sechs Monate alte Welpe Larry. Wie schön!

Mehr Tierwohl, mehr Umsatz

Gegenüber CNN berichtete Mary Alloy, dass viele Menschen sogar nur deshalb eine Pizza bestellen, damit sie an das Foto eines Tierheimhundes kommen. Eine gute Sache für den Umsatz der Pizzeria.

In einer herkömmlichen Woche werden zwischen 600 und 800 Pizzen verkauft. Allein in den ersten drei Tagen der Aktion waren es bereits 500.

Win-win-Situation

Just Pizza & Wing Co. hat sich noch eine weitere Idee einfallen lassen, um Anreize für die Adoption eines Hundes zu schaffen: Wer einem Wuffwuff eines neues Zuhause schenkt, erhält von der Pizzeria einen Gutschein im Wert von 50 US-Dollar.

Das Konzept scheint zu funktionieren und vielleicht gibt es ja zukünftig auch hierzulande Organisationen und Betriebe, die sich daran ein Beispiel nehmen. Den einsamen Hunden ist es zu wünschen!