News-Update Liebe Frauen, bitte hört auf, Knoblauch in eure Vagina zu stecken

Redaktion Männersache 12.08.2019

Eine US-Gynäkologin warnt jetzt eindringlich vor Knoblauch in der Vagina.

Kein Knoblauch in Vaginas (Collage).
Kein Knoblauch in die Vagina! (Collage) Foto:  iStock/macida, iStock/SIphotography
Inhalt
  1. Liebe Frauen, bitte hört auf, Knoblauch in eure Vagina zu stecken
  2. Dr. Jennifer Gunter warnt
  3. Knoblauch ist nicht immer gesund
  4. Das sagt die Medizin
 

Liebe Frauen, bitte hört auf, Knoblauch in eure Vagina zu stecken

Doktorin Jennifer Gunter ist Gynäkologin und Buchautorin. In einem Gastbeitrag für die renommierte "New York Times" mit der Überschrift "Hier sind Dinge, die man nicht in die Scheide stecken sollte", hat sie einige Empfehlungen parat.

 

Dr. Jennifer Gunter warnt

Dr. Jennifer Gunter warnt in dem Beitrag eindrücklich vor Zitronensaft, Joghurt und Seeschwämmen in der Scheide. Auf Twitter rät sie zudem ausdrücklich vor dem Einführen von Knoblauch ab.

 

Knoblauch ist nicht immer gesund

Knoblauch kommt vaginal oftmals zum Einsatz, um eine Hefepilz-Infektion zu behandeln. Dr. Gunter schreibt in ihrem Twitter-Thread dazu: "Damit Knoblauch auch nur ansatzweise eine medizinische Wirkung entfalten kann, muss er zerkleinert oder gehackt werden. Wenn Sie also eine ganze Nelke in Ihre Vagina setzen, tun Sie nichts weiter, als Ihre entzündete Vagina den möglichen Bodenbakterien auszusetzen, die daran haften."

 

Das sagt die Medizin

Auch andere Mediziner raten von der Behandlungsmethode ab. Die Forschung ist diesbezüglich noch nicht zu einem abschließenden Urteil gelangt. Eines scheint jedoch bereits jetzt klar: "Es gibt nur ein paar Dinge, die in Ihre Vagina einfließen sollten, und Gemüse gehört im Allgemeinen nicht dazu", sagt Dr. Sheila Newman, eine in New Jersey ansässige Gynäkologin stellvertretend.

Ähnliche Artikel zum Thema:

U-Punkt statt G-Punkt: So verschaffst du ihr den Orgasmus ihres Lebens

Sexlexikon: Sexbegriffe von A bis Z

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.