wird geladen...
Chelsea H.

Lehrerin sendet Schüler Nacktbilder und fleht ihn um Sex an

Die 25-jährige Highschool-Lehrerin Chelsea H. aus New Jersey küsste ihren 17-jährigen Schüler mitten im Klassenzimmer. Nun drohen ihr bis zu zehn Jahre Haft.

Lehrerin sendet Schüler Nacktbilder und fleht ihn um Sex an
Lehrerin sendet Schüler Nacktbilder und fleht ihn um Sex an Twitter / Scallywagandvagabond

Ihren Job als Englischlehrerin an einer der zahlreichen öffentlichen Schulen des Ewing Township Board of Education in New Jersey ist sie bereits seit dem 30. Juni 2018 offiziell los, wie es in einem Bericht der New York Post heißt. Die Kündigung folgte ihrer Verhaftung.

Der Vorwurf: Chelsea habe das Wohlbefinden eines Kindes durch sexuellen Kontakt gefährdet. Konkret soll die 25-Jährige dem Jungen vulgäre Textnachrichten und Nacktbilder geschickt und ihn explizit danach gefragt haben, den Geschlechtsakt mit ihr zu vollziehen.

Wie das Ganze ans Licht kam, ist unbekannt – für die Polizei und die Verantwortlichen der Schule das Verhalten von Chelsea H. jedenfalls nicht zu entschuldigen. Bei einer Verurteilung drohen der jungen Frau bis zu zehn Jahre hinter schwedischen Gardinen.

Auch skandalös:
Nach Sex mit drei Schülern. Lehrerin (25) verhaftet
Auf Klassenfahrt: Lehrerin hat Sex mit Schüler im Flugzeug - wird gekündigt!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';