wird geladen...
News-Update

Riesenärger um Playboy-Fotos von Laura Sophie Müller

Laura Sophie Müller hat sich für den aktuellen Playboy ausgezogen - die Bilder sorgen jetzt für Riesenärger.

Laura Sophie Müller und Michael Wendler
Laura Sophie Müller und Michael Wendler Foto: imago images / Chris Emil Janßen

Riesenärger um Playboy-Fotos von Laura Sophie Müller

Am heutigen Donnerstag kommt der Playboy in den Handel, für den sich die 19-jährige Freundin von Schlagerbarde Michael Wendler ausgezogen hat. Doch um die Fotos von Laura Sophie Müller gab es bereits im Vorfeld einen Eklat.

Wendler-Video gesperrt

Weil einige Aufnahmen des Shootings bereits einen Tag vor offiziellem Veröffentlichungstermin auf Instagram auftauchten, sah sich das Social-Media-Unternehmen veranlasst, die Bilder und Videos zu zensieren - zumindest partiell. Denn entsprechend der Richtlinien des zu Facebook gehörigen Onlinedienstes dürfen keine Brustwarzen auf den Fotos erkennbar sein.

Davon war dann auch Michael Wendler betroffen, der voller Stolz ein Making-of-Video des Playboy-Shootings auf seiner Instagramseite hochlud. Instagram entfernte das Video am 8. Januar umgehend wieder.

Kurzerhand mussten die freizügigen Bilder der Wendler-Freundin also mit "Nippel-Sternchen" ausgerüstet werden, um hochgeladen werden zu dürfen.

Aufmerksamkeit inklusive

Allerdings dürfte diese Aufregung dem durchschlagenden Erfolg des Shootings nichts anhaben, denn ganz Deutschland spricht von den Nacktaufnahmen - jetzt sogar noch etwas intensiver. Der morgige Dschungelcamp-Start mit der Noch-Ehefrau von Michael Wendler, Claudia Norberg, rückt somit vollends in den medialen Hintergrund.