Dominikanische Republik Lässig: Dieser Flughafen bekommt einen eigenen Pool

Redaktion Männersache 24.04.2018
Lässig: Dieser Flughafen hat einen eigenen Pool
© Punta Cana International Airport

Wie wäre es, wenn du die Wartezeit vor dem Abflug deiner Maschine vom Urlaubsort im Pool verbringen könntest? Am Punta Cana International Airport der Dominikanischen Republik soll das schon bald möglich sein.

Der größte Flughafen des Inselstaates plant den Bau einer Lounge inklusive Outdoor-Swimmingpool. Die Attraktion soll Teil eines neuen VIP-Bereichs werden, in dem die erlesenen Gäste die Möglichkeit haben, noch ein letztes Mal vor ihrer Abreise ins kühle Nass zu hüpfen.

Allein in Brasiliens Amazonas-Gebiet soll es über 100 indigene Stämme geben

Amazonas-Ureinwohner sehen zum ersten Mal ein Flugzeug

Aus dem Pool heraus können die Badenden dann den Flugzeugen beim Starten und Landen zuschauen, denn das Becken wird direkt am Rollfeld positioniert. Die Eröffnung ist für Dezember angesetzt und die Tagesgebühr beträgt 125 US-Dollar für Otto Normal. Daneben erhalten Passagiere der Ersten und der Business-Klasse sowie ausgewählte Klubmitglieder und Hausbesitzer Zugang zur Lounge.

Mehr über Flugzeuge:
Warum sind Flugzeuge weiß?
Heftig! Pilot wird fast von Flugzeug geköpft

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.